nach oben
Meine Merkliste
Ihre Merklisteneinträge speichern
Wenn Sie weitere Inhalte zu Ihrer Merkliste hinzufügen möchten, melden Sie sich bitte an. Wenn Sie noch kein Benutzerkonto haben, registrieren Sie sich bitte im Hanser Kundencenter.

» Sie haben schon ein Benutzerkonto? Melden Sie sich bitte hier an.
» Noch kein Benutzerkonto? Registrieren Sie sich bitte hier.
Ihre Merklisten
Wenn Sie Ihre Merklisten bei Ihrem nächsten Besuch wieder verwenden möchten, melden Sie sich bitte an oder registrieren Sie sich im Hanser Kundencenter.
» Sie haben schon ein Benutzerkonto? Melden Sie sich bitte hier an.
» Noch kein Benutzerkonto? Registrieren Sie sich bitte hier.

« Zurück

Ihre Vorteile im Überblick

  • Ein Login für alle Hanser Fachportale
  • Individuelle Startseite und damit schneller Zugriff auf bevorzugte Inhalte
  • Exklusiver Zugriff auf ausgewählte Inhalte
  • Persönliche Merklisten über alle Hanser Fachportale
  • Zentrale Verwaltung Ihrer persönlichen Daten und Newsletter-Abonnements

Jetzt registrieren
Merken Gemerkt
10.04.2015

Risiko- und Gefahrstoffmanagement für Software IMS|QMS|PMS von Consense

Risiken und Gefahrstoffe managen

Die Revision der QM-Norm ISO 9001:2015 fordert die Implementierung eines Risikomanagements. Consense, Aachen, hat deshalb die IT-Lösung IMS|QMS|PMS überarbeitet.

Die Software enthält nun ein Modul zum Risikomanagement, das die Unternehmen bei der Identifikation und Bewertung von Risiken unterstützen soll.

Des Weiteren soll sie bei der Planung und Durchführung wirksamer Maßnahmen, um diese Risiken zu bewältigen oder zu minimieren eingesetzt werden können. Das dient vor allem dem Ziel, Produkt- und Prozessziele ohne Beeinflussung erreichen zu können.

Auch das Maßnahmenmanagement der Software wurde erweitert. Dem Anwender steht eine App zur mobilen Maßnahmenerfassung zur Verfügung. Anstehende Maßnahmen im Unternehmen sollen sich über diese App an Ort und Stelle per Smartphone erfassen und direkt in das Maßnahmenmanagement der Software importieren lassen.

Mit dem neu entwickelten Modul Gefahrstoffmanagement soll die flexible Erstellung und Verwaltung von Betriebsanweisungen nach der Gefahrstoffverordnung für den Anwender vereinfacht werden.

Um den Anforderungen weit verzweigter Unternehmen mit internationalen Standorten gerecht zu werden, hat der Softwareentwickler nach eigenen Angaben die Funktionalität seiner QM-Software noch stärker an diese spezifischen Anforderungen angepasst.

Consense GmbH
www.consense-gmbh.de
Control, Halle 1, Stand 1315

Unternehmensinformation

ConSense GmbH

Kackertstr. 11
DE 52072 Aachen
Tel.: 0241 9909393-0
Fax: 0241 9909393-99

Internet:www.consense-gmbh.de



Diese Beiträge könnten Sie auch interessieren
Newsletter

Sie wollen immer top-aktuell informiert sein? Dann abonnieren Sie jetzt den kostenlosen Newsletter!

Hier kostenlos anmelden

Beispiel-Newsletter ansehen