nach oben
Meine Merkliste
Ihre Merklisteneinträge speichern
Wenn Sie weitere Inhalte zu Ihrer Merkliste hinzufügen möchten, melden Sie sich bitte an. Wenn Sie noch kein Benutzerkonto haben, registrieren Sie sich bitte im Hanser Kundencenter.

» Sie haben schon ein Benutzerkonto? Melden Sie sich bitte hier an.
» Noch kein Benutzerkonto? Registrieren Sie sich bitte hier.
Ihre Merklisten
Wenn Sie Ihre Merklisten bei Ihrem nächsten Besuch wieder verwenden möchten, melden Sie sich bitte an oder registrieren Sie sich im Hanser Kundencenter.
» Sie haben schon ein Benutzerkonto? Melden Sie sich bitte hier an.
» Noch kein Benutzerkonto? Registrieren Sie sich bitte hier.

« Zurück

Ihre Vorteile im Überblick

  • Ein Login für alle Hanser Fachportale
  • Individuelle Startseite und damit schneller Zugriff auf bevorzugte Inhalte
  • Exklusiver Zugriff auf ausgewählte Inhalte
  • Persönliche Merklisten über alle Hanser Fachportale
  • Zentrale Verwaltung Ihrer persönlichen Daten und Newsletter-Abonnements

Jetzt registrieren
Merken Gemerkt
25.11.2014

Reklamationsmanagement mit Guardus MES

Neue Funktionen für Effizienz und Kundenzufriedenheit

Mit einem neuen Funktions-Set im Bereich Reklamationsmanagement will die Guardus Solutions AG, Ulm, Kunden in die Lage versetzen, noch effizienter mit Beanstandungen umzugehen.

Mit der Modulerweiterung beschleunigt sich laut Anbieter der gesamte Arbeitsablauf rund um die Erfassung, Befundung, Analyse und Dokumentation. Darüber hinaus stehen dem Benutzer alle Informationen gebündelt und online zur Verfügung. Gleich einer zentralen, elektronischen Arbeitsmappe kann er auf sämtliche Unterlagen zugreifen, die er für umfassende Auskünfte gegenüber dem Kunden benötigt.

Damit die zuständigen Fachbereiche alle Werkzeuge zur Hand haben, die sie für eine schnelle und umfassende Bearbeitung benötigen, wurde das Reklamationsmanagement erweitert. So ist bei der Erfassung eines Reklamationsvorgangs sofort ersichtlich, ob bereits weitere Mängelrügen im System erfasst wurden, welche Teile – eventuell die gleichen – davon betroffen sind und in welchem Bearbeitungsstatus sich die Vorgänge befinden.

Auf diese Weise ist der Anwender jederzeit auskunftsfähig und kann von den Ergebnissen vorangegangener Reklamationen auf die aktuelle Situation schließen. Eine weitere Optimierung bei der Erfassung stellt die verbesserte Dokumentenverwaltung dar. Ab sofort lassen sich alle relevanten Informationen den verschiedenen Bearbeitungsschritten zuordnen, so dass eine umfassende digitale Reklamationsmappe entsteht. Ein integrierter Preview erlaubt zudem die direkte Anzeige der entsprechenden Unterlagen in den Benutzerdialogen.

Für die Befundung der erfassten Reklamation stehen ebenfalls neue Funktionen bereit. Im Zuge dessen erkennt Guardus MES umgehend, ob ein bestimmtes Fehlerbild bereits zuvor erfasst wurde – beziehungsweise ob ein so genannter Wiederholfehler vorliegt. Eine Liste über alle betreffenden Reklamationspositionen zeigt an, wann dieses Fehlerbild bei welchem Kunden aufgetreten ist und welche Abstellmaßnahmen hierzu eingeleitet wurden.

Kommt es zu Reklamationen komplexer Endprodukte oder Baugruppen, kann der Anwender über die enge Verzahnung mit der Materialverwendung und dem Verbaunachweis (Traceability) feststellen, aus welchem Rohmaterial oder Wareneingang das betroffene Element stammt (potenzieller Lieferantenfehler) und ob es noch anderweitig im Produktionsprozess verwendet wurde.

Last but not least bildet das MES das Monitoring definierter Reaktionszeiten ab. Diese sogenannten Service Level Agreements werden im Kundenstamm des MES hinterlegt, wodurch die Lösung bei entsprechenden Beanstandungen einen Workflow anstößt, der alle beteiligten Fachbereiche automatisch informiert und deren Reaktionszeiten überwacht.

Unternehmensinformation

Carl Zeiss MES Solutions GmbH

Postgasse 1
DE 89073 Ulm
Tel.: 0731 880177-0
Fax: 0731 880177-29

Internet:www.guardus-mes.de
E-Mail: info <AT> guardus.de


Diese Beiträge könnten Sie auch interessieren
Newsletter

Sie wollen immer top-aktuell informiert sein? Dann abonnieren Sie jetzt den kostenlosen Newsletter!

Hier kostenlos anmelden

Beispiel-Newsletter ansehen