nach oben
Meine Merkliste
Ihre Merklisteneinträge speichern
Wenn Sie weitere Inhalte zu Ihrer Merkliste hinzufügen möchten, melden Sie sich bitte an. Wenn Sie noch kein Benutzerkonto haben, registrieren Sie sich bitte im Hanser Kundencenter.

» Sie haben schon ein Benutzerkonto? Melden Sie sich bitte hier an.
» Noch kein Benutzerkonto? Registrieren Sie sich bitte hier.
Ihre Merklisten
Wenn Sie Ihre Merklisten bei Ihrem nächsten Besuch wieder verwenden möchten, melden Sie sich bitte an oder registrieren Sie sich im Hanser Kundencenter.
» Sie haben schon ein Benutzerkonto? Melden Sie sich bitte hier an.
» Noch kein Benutzerkonto? Registrieren Sie sich bitte hier.

« Zurück

Ihre Vorteile im Überblick

  • Ein Login für alle Hanser Fachportale
  • Individuelle Startseite und damit schneller Zugriff auf bevorzugte Inhalte
  • Exklusiver Zugriff auf ausgewählte Inhalte
  • Persönliche Merklisten über alle Hanser Fachportale
  • Zentrale Verwaltung Ihrer persönlichen Daten und Newsletter-Abonnements

Jetzt registrieren
Merken Gemerkt
24.04.2003

RayScan, RayView, RayCheck

Automatische Röntgenprüfung

RayScan, RayView, RayCheck

RayScan, RayView, RayCheck

Neben den bewährten 3D-Computer-Tomographie-Anlagen RayScan präsentiert Wälischmiller die Anlagen zur vollautomatischen Röntgenprüfung RayView mit der automatischen Bildanalyse-Software RayCheck. Große Stückzahlen oder hohe Taktraten erfordern schnelle Prüfsysteme und eine vollständige Integration in die Fertigung. Um mit der Produktion Schritt zu halten, werden die Prüfteile vollautomatisch gegriffen und in die Röntgenkabine eingebracht. Zur schnellen Auswertung der Röntgenbilder wird die automatische Analyse-Software eingesetzt, die über eine robuste Mustererkennung verfügt. Damit eignet sie sich sowohl zur Abfrage nach dem Vorhandensein bestimmter Bauteilkomponenten oder Defekten als auch zur Vermessung innerer Abstände, Wandstärken oder Radien. Die fehlerfreien Teile werden wieder in die Fertigung eingereiht, die fehlerhaften dem Ausschuss zugeführt. Die Prüfergebnisse werden mit der Teilekennung und sämtlichen Prüfbedingungen zum Qualitätsnachweis in einer Datenbank archiviert. Gerät und Software sind perfekt aufeinander abgestimmt. Sie arbeiten bedienerunabhängig und autonom. So wird die Prüfzeit gegenüber manueller Bedienung um das 20fache auf wenige Sekunden reduziert und gleichzeitig die Prüfsicherheit erhöht.

Unternehmensinformation

Hans Wälischmiller GmbH

Schießstattweg 16
DE 88677 Markdorf
Tel.: 07544 951401
Fax: 07544 9514-99

Diese Beiträge könnten Sie auch interessieren
Newsletter

Sie wollen immer top-aktuell informiert sein? Dann abonnieren Sie jetzt den kostenlosen Newsletter!

Hier kostenlos anmelden

Beispiel-Newsletter ansehen