nach oben
Meine Merkliste
Ihre Merklisteneinträge speichern
Wenn Sie weitere Inhalte zu Ihrer Merkliste hinzufügen möchten, melden Sie sich bitte an. Wenn Sie noch kein Benutzerkonto haben, registrieren Sie sich bitte im Hanser Kundencenter.

» Sie haben schon ein Benutzerkonto? Melden Sie sich bitte hier an.
» Noch kein Benutzerkonto? Registrieren Sie sich bitte hier.
Ihre Merklisten
Wenn Sie Ihre Merklisten bei Ihrem nächsten Besuch wieder verwenden möchten, melden Sie sich bitte an oder registrieren Sie sich im Hanser Kundencenter.
» Sie haben schon ein Benutzerkonto? Melden Sie sich bitte hier an.
» Noch kein Benutzerkonto? Registrieren Sie sich bitte hier.

« Zurück

Ihre Vorteile im Überblick

  • Ein Login für alle Hanser Fachportale
  • Individuelle Startseite und damit schneller Zugriff auf bevorzugte Inhalte
  • Exklusiver Zugriff auf ausgewählte Inhalte
  • Persönliche Merklisten über alle Hanser Fachportale
  • Zentrale Verwaltung Ihrer persönlichen Daten und Newsletter-Abonnements

Jetzt registrieren
Merken Gemerkt
11.03.2002

RayScan

3D-Röntgen-Computertomografie-System

RayScan

RayScan

Die Visualisierung innerer Strukturen von Bauteilen ermöglicht das 3D-Röntgen-Computertomografie-System RayScan von Wälischmiller. Schon nach einer Umdrehung des Prüfobjekts stellt das System die vollständige Volumeninformation bereit und erschließt somit eine Vielzahl von Analyseverfahren. So können Dichteunterschiede und Materialfehler wie Poren, Risse, Einschlüsse oder Delaminationen mit ihrer räumlichen Lage dreidimensional sichtbar gemacht werden. Die erzeugten Volumendaten enthalten die geometrischen Informationen des gesamten Prüfobjekts. Deshalb eignen sie sich zur Dimensionskontrolle im Inneren des Bauteils. Wandstärken, Abstände, Bohrungen, Radien oder Winkel können für sämtliche innere Strukturen vermessen werden. Ferner können mit dem System beliebige Flächen des Prüfobjekts dargestellt und zum Vergleich mit CAD-Daten verwendet werden. Um einen Soll-Ist-Vergleich anzufertigen, können die Tomografie-Ergebnisse für das gesamte Volumen über die CAD-Daten gelegt werden. Dies ist die einzige zerstörungsfreie Methode zum Soll-Ist-Vergleich an Bauteilen mit komplexen Innenstrukturen.

Unternehmensinformation

Hans Wälischmiller GmbH

Schießstattweg 16
DE 88677 Markdorf
Tel.: 07544 951401
Fax: 07544 9514-99

Diese Beiträge könnten Sie auch interessieren
Newsletter

Sie wollen immer top-aktuell informiert sein? Dann abonnieren Sie jetzt den kostenlosen Newsletter!

Hier kostenlos anmelden

Beispiel-Newsletter ansehen