nach oben
Meine Merkliste
Ihre Merklisteneinträge speichern
Wenn Sie weitere Inhalte zu Ihrer Merkliste hinzufügen möchten, melden Sie sich bitte an. Wenn Sie noch kein Benutzerkonto haben, registrieren Sie sich bitte im Hanser Kundencenter.

» Sie haben schon ein Benutzerkonto? Melden Sie sich bitte hier an.
» Noch kein Benutzerkonto? Registrieren Sie sich bitte hier.
Ihre Merklisten
Wenn Sie Ihre Merklisten bei Ihrem nächsten Besuch wieder verwenden möchten, melden Sie sich bitte an oder registrieren Sie sich im Hanser Kundencenter.
» Sie haben schon ein Benutzerkonto? Melden Sie sich bitte hier an.
» Noch kein Benutzerkonto? Registrieren Sie sich bitte hier.

« Zurück

Ihre Vorteile im Überblick

  • Ein Login für alle Hanser Fachportale
  • Individuelle Startseite und damit schneller Zugriff auf bevorzugte Inhalte
  • Exklusiver Zugriff auf ausgewählte Inhalte
  • Persönliche Merklisten über alle Hanser Fachportale
  • Zentrale Verwaltung Ihrer persönlichen Daten und Newsletter-Abonnements

Jetzt registrieren
Merken Gemerkt
07.02.2003

RayScan 200

3D-Computertomographie im industriellen Einsatz

Bei den bisher eingesetzten 2D-Computertomographen werden Zeilendetektoren verwendet. Diese ermöglichen eine maximale Auflösung von 0,2 bis 0,3mm bei einer Messzeit von bis zu 24 Stunden. Mit dem neuen 3D-Tomographen RayScan 200 von Carl Zeiss 3D Metro-logy Services sind Auflösungen bis zu 0,005mm möglich. Abhängig vom jeweiligen Anwendungsfall wird nur ein Bruchteil der bisherigen Messzeiten benötigt.

Nach der Messung steht dem Anwender eine Vielzahl an Auswertemöglichkeiten zur Verfügung. Visualisierungsprogramme erzeugen ein virtuelles Abbild des Messobjekts. Dadurch lassen sich Defekte, Dichteunterschiede oder Maßabweichungen erkennen. Alle Bereiche können dabei geprüft, vermessen und berechnet werden. Die gelieferten Daten können in CAD-Systemen weiterverarbeitet werden und bieten die Möglichkeit eines direkten Soll-Ist-Vergleichs zwischen Modell und Messobjekt.

Die Industrielle Messtechnik von Carl Zeiss sieht in diesem Verfahren eine Perspektive für die geometrische Messtechnik und geht deshalb mit der Firma Wälischmiller eine langfristig angelegte Kooperation über Vertrieb, Anwendung und Entwicklung von Industrie-Tomographie ein. Die 3D-Computertomographie erweitert das Dienstleistungsspektrum von Carl Zeiss 3D Metrology Services und bietet den Kunden eine detaillierte und zerstörungsfreie Prüfung ihrer Bauteile.

Unternehmensinformation

Carl Zeiss Industrielle Messtechnik GmbH

Carl-Zeiss-Str. 22
DE 73447 Oberkochen
Tel.: 07364 20-0
Fax: 07364 20-3870

Diese Beiträge könnten Sie auch interessieren
Newsletter

Sie wollen immer top-aktuell informiert sein? Dann abonnieren Sie jetzt den kostenlosen Newsletter!

Hier kostenlos anmelden

Beispiel-Newsletter ansehen