nach oben
Meine Merkliste
Ihre Merklisteneinträge speichern
Wenn Sie weitere Inhalte zu Ihrer Merkliste hinzufügen möchten, melden Sie sich bitte an. Wenn Sie noch kein Benutzerkonto haben, registrieren Sie sich bitte im Hanser Kundencenter.

» Sie haben schon ein Benutzerkonto? Melden Sie sich bitte hier an.
» Noch kein Benutzerkonto? Registrieren Sie sich bitte hier.
Ihre Merklisten
Wenn Sie Ihre Merklisten bei Ihrem nächsten Besuch wieder verwenden möchten, melden Sie sich bitte an oder registrieren Sie sich im Hanser Kundencenter.
» Sie haben schon ein Benutzerkonto? Melden Sie sich bitte hier an.
» Noch kein Benutzerkonto? Registrieren Sie sich bitte hier.

« Zurück

Ihre Vorteile im Überblick

  • Ein Login für alle Hanser Fachportale
  • Individuelle Startseite und damit schneller Zugriff auf bevorzugte Inhalte
  • Exklusiver Zugriff auf ausgewählte Inhalte
  • Persönliche Merklisten über alle Hanser Fachportale
  • Zentrale Verwaltung Ihrer persönlichen Daten und Newsletter-Abonnements

Jetzt registrieren
Merken Gemerkt
01.10.2008

Rauheitsmesstaster mit integriertem Vorschub

Im Miniaturformat

Breitmeier, Ettlingen, hat die Baugröße des taktilen mobilen Rauheitsmesstasters mit integriertem Vorschub auf ein Volumen von zwei Streichholzschachteln miniaturisiert. Zudem zeichnet sich das Freitastsystem neben der kompakten Bauweise durch einen kleinen Messkreis, der es unempfindlich gegen Vibrationen macht, und die leichte Wechselmöglichkeit der Tastnadel aus. Aufgrund dessen ist der Mini-Taster besonders für die Inline-Qualitätskontrolle geeignet.

Eine mögliche Anwendung ist die Kombination des Rauheitsmesstasters mit einem Miniroboter. Laut Hersteller ergibt sich dann eine frei programmierbare Messvorrichtung zur Erfassung normgerechter Rauheitsparameter.

Ebenso kann der Taster in eine aufgabenspezifische Handling-Einheit eingebaut oder separat für sich allein an räumlich beschränkten Messorten verwendet werden. Beispiele dafür sind der Einsatz in Zylindern, Rohren und auf Bremsscheiben. Die automatische Tastnadelabhebung soll Beschädigungen von Werkstück oder Taster beim Aufsetzen vermeiden. Weiterhin sorgt eine optionale Überdruckbeaufschlagung nach eigenen Angaben in rauer Umgebung für störungsarmen Betrieb.

Zum Lieferumfang gehört der Taster mit integriertem Vorschub, das Steuergerät sowie die Bedien- und Auswerte-Software, die speziell für den Einsatz in der Produktion ausgelegt sein soll. Die Messdaten können mit einem PDA oder Mini-PC ausgelesen werden.

Unternehmensinformation

BTM Breitmeier Messtechnik GmbH

Englerstr. 24
DE 76275 Ettlingen
Tel.: 07243 60573
Fax: 07243 605759

Diese Beiträge könnten Sie auch interessieren
Newsletter

Sie wollen immer top-aktuell informiert sein? Dann abonnieren Sie jetzt den kostenlosen Newsletter!

Hier kostenlos anmelden

Beispiel-Newsletter ansehen