nach oben
Meine Merkliste
Ihre Merklisteneinträge speichern
Wenn Sie weitere Inhalte zu Ihrer Merkliste hinzufügen möchten, melden Sie sich bitte an. Wenn Sie noch kein Benutzerkonto haben, registrieren Sie sich bitte im Hanser Kundencenter.

» Sie haben schon ein Benutzerkonto? Melden Sie sich bitte hier an.
» Noch kein Benutzerkonto? Registrieren Sie sich bitte hier.
Ihre Merklisten
Wenn Sie Ihre Merklisten bei Ihrem nächsten Besuch wieder verwenden möchten, melden Sie sich bitte an oder registrieren Sie sich im Hanser Kundencenter.
» Sie haben schon ein Benutzerkonto? Melden Sie sich bitte hier an.
» Noch kein Benutzerkonto? Registrieren Sie sich bitte hier.

« Zurück

Ihre Vorteile im Überblick

  • Ein Login für alle Hanser Fachportale
  • Individuelle Startseite und damit schneller Zugriff auf bevorzugte Inhalte
  • Exklusiver Zugriff auf ausgewählte Inhalte
  • Persönliche Merklisten über alle Hanser Fachportale
  • Zentrale Verwaltung Ihrer persönlichen Daten und Newsletter-Abonnements

Jetzt registrieren
Merken Gemerkt
25.04.2012

Rail-check-Messsystem zur Geometrieprüfung von Werkzeugmaschinen

Geometrieprüfung von Werkzeugmaschinen

Rail-check-Messsystem zur Geometrieprüfung von Werkzeugmaschinen

Hersteller und Anwender von Werkzeugmaschinen sind auf das schnelle und aussagekräftige Vermessen von Linearachsen angewiesen. Das Schweizer Unternehmen Kunz precision AG aus Zofingen präsentiert das Messsystem Rail-check, das nach eigenen Angaben die Prüfung sämtlicher Geometrieabweichungen einer Linearachse in einem Zug ermöglicht.

Das Messsystem besteht aus einer genauen Geradheitsreferenz, einem Messkopf mit fünf integrierten Sensoren, einem Interface und einer Auswertungssoftware. Zur Messung wird das Referenz-Normal mit dem Messkopf abgefahren, und die Messwerte werden aufgezeichnet. In einem einzigen Messvorgang pro Linearachse werden laut Hersteller die Geradheiten in beiden Richtungen sowie die Kippfehler Gieren, Nicken und Rollen erfasst. Den Zeitaufwand pro Achse gibt der Hersteller mit circa 15 Minuten an. Die Prüfung einer Werkzeugmaschine mit drei Linearachsen soll in weniger als einer Stunde abgeschlossen sein. Dem Maschinenhersteller, seinem Kundendienst und dem Anwender stehen in kurzer Zeit präzise Daten über die Geradheiten und Kippfehler zur Verfügung. Mit einem optional integrierbaren Modul können die Kompensationswerte für verschiedene Maschinensteuerungen errechnet und ausgegeben werden.

Kunz precision wird in Deutschland vertreten von der Messwelk GmbH in Kleinostheim.

Kunz precision AG
[missing link]www.kunz-precision.ch[/missing link]
Halle 1, Stand 1050

Unternehmensinformation

Kunz precision AG

Riedtalstr. 16
CH 4800 ZOFINGEN
Tel.: +41 62 74600-20
Fax: +41 62 74600-21

Diese Beiträge könnten Sie auch interessieren
Newsletter

Sie wollen immer top-aktuell informiert sein? Dann abonnieren Sie jetzt den kostenlosen Newsletter!

Hier kostenlos anmelden

Beispiel-Newsletter ansehen