nach oben
Meine Merkliste
Ihre Merklisteneinträge speichern
Wenn Sie weitere Inhalte zu Ihrer Merkliste hinzufügen möchten, melden Sie sich bitte an. Wenn Sie noch kein Benutzerkonto haben, registrieren Sie sich bitte im Hanser Kundencenter.

» Sie haben schon ein Benutzerkonto? Melden Sie sich bitte hier an.
» Noch kein Benutzerkonto? Registrieren Sie sich bitte hier.
Ihre Merklisten
Wenn Sie Ihre Merklisten bei Ihrem nächsten Besuch wieder verwenden möchten, melden Sie sich bitte an oder registrieren Sie sich im Hanser Kundencenter.
» Sie haben schon ein Benutzerkonto? Melden Sie sich bitte hier an.
» Noch kein Benutzerkonto? Registrieren Sie sich bitte hier.

« Zurück

Ihre Vorteile im Überblick

  • Ein Login für alle Hanser Fachportale
  • Individuelle Startseite und damit schneller Zugriff auf bevorzugte Inhalte
  • Exklusiver Zugriff auf ausgewählte Inhalte
  • Persönliche Merklisten über alle Hanser Fachportale
  • Zentrale Verwaltung Ihrer persönlichen Daten und Newsletter-Abonnements

Jetzt registrieren
Merken Gemerkt
07.01.2008

Quantum-Arm

Sechs oder sieben Achsen

Quantum-Arm

Quantum-Arm

Der Quantum-Arm von Faro, Korntal-Münchingen, ist eine portable Koordinatenmessmaschine mit einem Messbereich von 2,40m. Sie ist wahlweise mit sechs oder sieben Achsen erhältlich.

Der Anwender führt den Messtaster entlang der Oberfläche des zu vermessenden Objekts. Der mitgelieferte Laptop zeigt parallel die 3D-Messungen auf dem Bildschirm und speichert sämtliche erfassten Daten. So wird eine 3D-Kopie des gemessenen Werkstücks mit einer um 30% verbesserten Messgenauigkeit von ± 0,018mm erzeugt. In diesem Rahmen stellt der Messarm ein universell einsetzbares, tragbares Hilfsmittel für Vermessungen, Werkzeug-Zertifizierungen, CAD-zu-Bauteil-Analysen und Reverse Engineering dar, heißt es bei Faro. Er kann über Bluetooth in einer Entfernung von 10m drahtlos betrieben werden und hat einen Auto-Sleep-Modus, schaltet sich also automatisch ab und spart so Energie. Weiter gibt es eine automatische Größenerkennung und einen im Messtaster integrierten Temperatursensor (Faro i-Probe). Der Universal Quick Mount bietet flexible Aufbaumöglichkeiten bei reduzierter Rüstzeit.

Das System verfügt über eine voll programmierbare Software für Wiederholungsmessungen, führt laut Hersteller effektive Erstmessungen durch und beansprucht weniger Raum.

Unternehmensinformation

FARO Europe GmbH & Co. KG

Lingwiesenstr. 11/2
DE 70825 Korntal-Münchingen
Tel.: 07150 9797-0
Fax: 07150 9797-44

Diese Beiträge könnten Sie auch interessieren
Newsletter

Sie wollen immer top-aktuell informiert sein? Dann abonnieren Sie jetzt den kostenlosen Newsletter!

Hier kostenlos anmelden

Beispiel-Newsletter ansehen