nach oben
Meine Merkliste
Ihre Merklisteneinträge speichern
Wenn Sie weitere Inhalte zu Ihrer Merkliste hinzufügen möchten, melden Sie sich bitte an. Wenn Sie noch kein Benutzerkonto haben, registrieren Sie sich bitte im Hanser Kundencenter.

» Sie haben schon ein Benutzerkonto? Melden Sie sich bitte hier an.
» Noch kein Benutzerkonto? Registrieren Sie sich bitte hier.
Ihre Merklisten
Wenn Sie Ihre Merklisten bei Ihrem nächsten Besuch wieder verwenden möchten, melden Sie sich bitte an oder registrieren Sie sich im Hanser Kundencenter.
» Sie haben schon ein Benutzerkonto? Melden Sie sich bitte hier an.
» Noch kein Benutzerkonto? Registrieren Sie sich bitte hier.

« Zurück

Ihre Vorteile im Überblick

  • Ein Login für alle Hanser Fachportale
  • Individuelle Startseite und damit schneller Zugriff auf bevorzugte Inhalte
  • Exklusiver Zugriff auf ausgewählte Inhalte
  • Persönliche Merklisten über alle Hanser Fachportale
  • Zentrale Verwaltung Ihrer persönlichen Daten und Newsletter-Abonnements

Jetzt registrieren
Merken Gemerkt
01.07.2004

QuantiFire

Quantitative Bildanalyse

QuantiFire

QuantiFire

Das Modell QuantiFire der monochromen Mikroskop-Kameras von Jenoptik Laser, Optik, Systeme, Jena, besitzt einen gekühlten 4-Megapixel-Sensor mit einer großen Sensordiagonalen von 21,4mm. Durch die Kühlung des Sensors wird laut Hersteller das Signal-Rausch-Verhältnis verbessert und damit die Empfindlichkeit der Kamera deutlich erhöht. Auf Grund der großen Sensorabmessung kann der Mikroskop-Anwender das komplette Okular-Bild digital aufnehmen. Die im Lieferumfang enthaltene Software-Suite PictureFrame bietet neben zahlreichen Bildverarbeitungsfunktionen auch die Möglichkeit des Image-Merging und Image-Mixing speziell für Fluoreszenzanwendungen. Diese Eigenschaften tragen dazu bei, dass die digitale Mikroskop-Kamera für lichtschwache Anwendungen wie die Fluoreszenz-, Phasenkontrast- und Dunkelfeld-Mikroskopie geeignet ist.

Unternehmensinformation

Jenoptik Laser, Optik, Systeme GmbH

Göschwitzer Straße 25
DE 07745 Jena
Tel.: 03641 65-3110
Fax: 03641 65-3658

Diese Beiträge könnten Sie auch interessieren
Newsletter

Sie wollen immer top-aktuell informiert sein? Dann abonnieren Sie jetzt den kostenlosen Newsletter!

Hier kostenlos anmelden

Beispiel-Newsletter ansehen