nach oben
Meine Merkliste
Ihre Merklisteneinträge speichern
Wenn Sie weitere Inhalte zu Ihrer Merkliste hinzufügen möchten, melden Sie sich bitte an. Wenn Sie noch kein Benutzerkonto haben, registrieren Sie sich bitte im Hanser Kundencenter.

» Sie haben schon ein Benutzerkonto? Melden Sie sich bitte hier an.
» Noch kein Benutzerkonto? Registrieren Sie sich bitte hier.
Ihre Merklisten
Wenn Sie Ihre Merklisten bei Ihrem nächsten Besuch wieder verwenden möchten, melden Sie sich bitte an oder registrieren Sie sich im Hanser Kundencenter.
» Sie haben schon ein Benutzerkonto? Melden Sie sich bitte hier an.
» Noch kein Benutzerkonto? Registrieren Sie sich bitte hier.

« Zurück

Ihre Vorteile im Überblick

  • Ein Login für alle Hanser Fachportale
  • Individuelle Startseite und damit schneller Zugriff auf bevorzugte Inhalte
  • Exklusiver Zugriff auf ausgewählte Inhalte
  • Persönliche Merklisten über alle Hanser Fachportale
  • Zentrale Verwaltung Ihrer persönlichen Daten und Newsletter-Abonnements

Jetzt registrieren
Merken Gemerkt
06.05.2020 Anzeige

Qualitätsprüfung für unterschiedlichste Schrauben

ANALYSE System zur Prüfung von Schraubverbindungen sorgt für verlässlichen Zusammenhalt
Ob sehr kleine oder sehr große Schrauben – mit dem ANALYSE System von Kistler lassen sich die unterschiedlichsten Schrauben schnell, zuverlässig und normkonform prüfen. Jedes System ist dabei auf die individuellen Herausforderungen der jeweiligen Anwendung ausgelegt.

Source: Kistler Gruppe

Die Qualitätsprüfung von Schraubverbindungen rückt zunehmend in den Fokus vieler Hersteller: Zum einen steigen die Anforderungen an die Rückverfolgbarkeit von Schrauben. Zum anderen ist Vielfalt gefragt. So gibt es gibt immer mehr unterschiedliche Oberflächen und Beschichtungen. Bei dem ANALYSE System handelt sich um ein Dreikanal-Messgerät zur präzisen Ermittlung von Anziehdrehmoment, Gewindemoment und Vorspannkraft einer Schraubverbindung. Damit lassen sich Reibwertprüfungen von unterschiedlichsten Schrauben normkonform und effizient durchführen.

Jedes ANALYSE System ist individuell auf die Kundenanforderungen ausgelegt. So kann der Prüfstand entweder horizontal oder vertikal aufgebaut sein. Das vertikale System eignet sich unter anderem zur Prüfung von kleinen Gewindeabmessungen oder Prüflingen, bei denen das Einschraubverhalten in bestimmte Materialien oder die Reibungszahl erfasst werden soll. Das horizontale System hingegen hat sich unter anderem für die Prüfung von sehr großen Schrauben bewährt – Größen von bis zu M72 und 40.000 Newtonmeter meistert das Messsystem problemlos. Erweitert wird der Leistungsumfang durch Zusatzmodule wie die Ultraschallmessung oder Vibrationseinheiten für noch umfangreichere Analysen sowie die Simulation realer Belastungen.

Zum ANALYSE System für Schraubverbindungen.

Medienkontakt

Suzanne Graeser Bieri
Divisional Marketing Manager
Tel.: +41 52 2241 469
E-Mail: suzanne.graeserbieri <AT> kistler.com

Fachkontakt

Dipl.-Ing. (FH) Kay Dierecks
Product Manager FT
Tel.: + 49 2191 698 124
E-Mail: Kay.Dierecks <AT> kistler.com

Unternehmensinformation

Kistler Instrumente AG

Eulachstr. 22
CH 8408 WINTERTHUR
Tel.: +41 52 2241111
Fax: +41 52 2241414

Internet:www.kistler.com
E-Mail: info <AT> kistler.com


Newsletter

Sie wollen immer top-aktuell informiert sein? Dann abonnieren Sie jetzt den kostenlosen Newsletter!

Hier kostenlos anmelden

Beispiel-Newsletter ansehen