nach oben
Meine Merkliste
Ihre Merklisteneinträge speichern
Wenn Sie weitere Inhalte zu Ihrer Merkliste hinzufügen möchten, melden Sie sich bitte an. Wenn Sie noch kein Benutzerkonto haben, registrieren Sie sich bitte im Hanser Kundencenter.

» Sie haben schon ein Benutzerkonto? Melden Sie sich bitte hier an.
» Noch kein Benutzerkonto? Registrieren Sie sich bitte hier.
Ihre Merklisten
Wenn Sie Ihre Merklisten bei Ihrem nächsten Besuch wieder verwenden möchten, melden Sie sich bitte an oder registrieren Sie sich im Hanser Kundencenter.
» Sie haben schon ein Benutzerkonto? Melden Sie sich bitte hier an.
» Noch kein Benutzerkonto? Registrieren Sie sich bitte hier.

« Zurück

Ihre Vorteile im Überblick

  • Ein Login für alle Hanser Fachportale
  • Individuelle Startseite und damit schneller Zugriff auf bevorzugte Inhalte
  • Exklusiver Zugriff auf ausgewählte Inhalte
  • Persönliche Merklisten über alle Hanser Fachportale
  • Zentrale Verwaltung Ihrer persönlichen Daten und Newsletter-Abonnements

Jetzt registrieren
Merken Gemerkt
20.04.2016

Qualität 4.0

Qualität 4.0 leicht gemacht

MES. Mit dem neuen Funktionscluster "Qualität 4.0" will die Guardus Solutions AG Unternehmen der diskreten Fertigung eine Hilfestellung für Industrie 4.0-Projekte bieten.

Die Komponente "Mobilität" liefert zeit- und ortsungebundene Informationen mit dem Ziel, die Entscheidungsfindung und Prozesssteuerung im Alltag zu beschleunigen. Zum Einsatz kommen unter anderem Business Apps für die mobile Abfrage von Kennzahlen, den virtuelle Blick in die Produktion oder das Lieferantengespräch.

Der zweite Baustein konzentriert sich auf die Bereitstellung einer integrierten Datenbasis. Der Hintergrund: Die qualitative Bewertung von Produkten und Prozessen darf nicht länger herausgelöst betrachtet werden, sondern muss immer im direkten Kontext des Herstellungsprozesses stehen.

Im Zentrum der dritten Komponente steht zum einen das Hallen-Layout, das die Effektivität und die Qualitätsrate aller Maschinen eines Werks in Echtzeit abbildet. Zum anderen stellt der Q-Monitor sämtliche Informationen für das proaktive Qualitätsmonitoring bereit.

Die vierte Komponente liefert KVP-Methoden, um Prozessstörungen oder Qualitätsmängel schnell zu erkennen und auszumerzen. Hinzu kommt das KPI-Cockpit mit einem wirksamen Spektrum an Qualität 4.0-Kennzahlen. Diese geben nicht nur Aufschluss über Ausschussquoten, Bearbeitungszeiten oder Nutzungsgrade, sondern beleuchten darüber hinaus den Ressourcen- und Energieeinsatz, die Prozessstabilität und Fehlerhäufigkeiten.

Die fünfte Komponente versorgt 4.0-Strategen mit Kompetenz-Landkarten und schafft Transparenz in der operativen Mitarbeiterqualifikation. Über eine detaillierte Matrix erkennen die Verantwortlichen alle relevanten Zusammenhänge zwischen Mitarbeiter, Aufgabe, Kompetenzanforderung, Erfüllungsgrad sowie Schulung auf einen Blick.

Control: Halle 1, Stand 1617

Guardus Solutions AG
www.guardus.de

Unternehmensinformation

Carl Zeiss MES Solutions GmbH

Postgasse 1
DE 89073 Ulm
Tel.: 0731 880177-0
Fax: 0731 880177-29

Internet:www.guardus-mes.de
E-Mail: info <AT> guardus.de


Diese Beiträge könnten Sie auch interessieren
Newsletter

Sie wollen immer top-aktuell informiert sein? Dann abonnieren Sie jetzt den kostenlosen Newsletter!

Hier kostenlos anmelden

Beispiel-Newsletter ansehen