nach oben
Meine Merkliste
Ihre Merklisteneinträge speichern
Wenn Sie weitere Inhalte zu Ihrer Merkliste hinzufügen möchten, melden Sie sich bitte an. Wenn Sie noch kein Benutzerkonto haben, registrieren Sie sich bitte im Hanser Kundencenter.

» Sie haben schon ein Benutzerkonto? Melden Sie sich bitte hier an.
» Noch kein Benutzerkonto? Registrieren Sie sich bitte hier.
Ihre Merklisten
Wenn Sie Ihre Merklisten bei Ihrem nächsten Besuch wieder verwenden möchten, melden Sie sich bitte an oder registrieren Sie sich im Hanser Kundencenter.
» Sie haben schon ein Benutzerkonto? Melden Sie sich bitte hier an.
» Noch kein Benutzerkonto? Registrieren Sie sich bitte hier.

« Zurück

Ihre Vorteile im Überblick

  • Ein Login für alle Hanser Fachportale
  • Individuelle Startseite und damit schneller Zugriff auf bevorzugte Inhalte
  • Exklusiver Zugriff auf ausgewählte Inhalte
  • Persönliche Merklisten über alle Hanser Fachportale
  • Zentrale Verwaltung Ihrer persönlichen Daten und Newsletter-Abonnements

Jetzt registrieren
Merken Gemerkt
24.04.2003

QS-1-2-3-4

Erweitertes CAQ-System

QS-1-2-3-4

QS-1-2-3-4

CAT stellt eine neue Version des CAQ-Systems QS-1-2-3-4 vor. Das System ist nun mit dem Datenbanksystem Oracle und dem MS-SQL-Server freigegeben.
In der SPC-Anwendung wurden die Darstellungsformen der SPC-Regelkarte erweitert. Jetzt können sowohl die klassische Regelkarte mit zwei Spuren, aber auch Abwandlungen davon, wie die Schichtliniendarstellung, die Regelkarte mit eingeblendeten Urwerten und die Box-Plot-Darstellung, alternativ ausgewertet werden.
Die Prüfplanung wurde um das Modul QS-APQP ergänzt, mit welchem sich nun komplette Produktionslenkungspläne erzeugen lassen. Die darin enthaltene Stücklistenverwaltung erlaubt es, Komplett-Controlpläne über alle Fertigungsstufen, Prozess-Flussdiagramme und eine Merkmalsmatrix zu erstellen. So unterstützt das CAQ-System die Qualitätsvorausplanung und die Entwicklungsabteilung.

Das Modul QS-8D- Report enthält mit der neuen Version eine flexible MS-Word-Schnittstelle, welche beliebig viele individuelle Formulare als Word-Vorlage bearbeitet. Damit können für jeden Kunden eigene 8D-Formulare erstellt werden.
Das neue Modul System-FMEA ergänzt die bisherige FMEA-Anwendung und geht dabei konform mit der VDA, Teil 2 in fünf Schritten vor. Es arbeitet komplett datenbankunterstützt und hilft wissensbasiert bei der FMEA-Erstellung. Durch die Komponentenorientierung werden alle bereits untersuchten Baugruppen und Einzelteile eines kompletten Systems einfach in die System-FMEA eingesetzt. Diese Komponenten bringen alle ihre untergeordneten Funktionen, Fehlfunktionen und Funktionsstrukturen in die neue FMEA ein.

Unternehmensinformation

CAT GmbH Computergestützte Anwendungsentwicklung u.Technologie Beratung

Vor dem Lauch 19
DE 70567 Stuttgart
Tel.: 0711 7289060
Fax: 0711 7285622

Internet:www.catstuttgart.de
E-Mail: info <AT> catstuttgart.de


Diese Beiträge könnten Sie auch interessieren
Newsletter

Sie wollen immer top-aktuell informiert sein? Dann abonnieren Sie jetzt den kostenlosen Newsletter!

Hier kostenlos anmelden

Beispiel-Newsletter ansehen