nach oben
Meine Merkliste
Ihre Merklisteneinträge speichern
Wenn Sie weitere Inhalte zu Ihrer Merkliste hinzufügen möchten, melden Sie sich bitte an. Wenn Sie noch kein Benutzerkonto haben, registrieren Sie sich bitte im Hanser Kundencenter.

» Sie haben schon ein Benutzerkonto? Melden Sie sich bitte hier an.
» Noch kein Benutzerkonto? Registrieren Sie sich bitte hier.
Ihre Merklisten
Wenn Sie Ihre Merklisten bei Ihrem nächsten Besuch wieder verwenden möchten, melden Sie sich bitte an oder registrieren Sie sich im Hanser Kundencenter.
» Sie haben schon ein Benutzerkonto? Melden Sie sich bitte hier an.
» Noch kein Benutzerkonto? Registrieren Sie sich bitte hier.

« Zurück

Ihre Vorteile im Überblick

  • Ein Login für alle Hanser Fachportale
  • Individuelle Startseite und damit schneller Zugriff auf bevorzugte Inhalte
  • Exklusiver Zugriff auf ausgewählte Inhalte
  • Persönliche Merklisten über alle Hanser Fachportale
  • Zentrale Verwaltung Ihrer persönlichen Daten und Newsletter-Abonnements

Jetzt registrieren
Merken Gemerkt
07.01.2013

PSV-500 Scanning Vibrometer

Digitale Verarbeitung der Messdaten

PSV-500 Scanning Vibrometer

Die fünfte Generation der Scanning Vibrometer stellt Polytec, Waldbronn, vor. Die PSV-500er-Serie wurde zusammen mit über 1 000 Anwendern auf die Hauptanwendungsbereiche Akustik, Strukturdynamik, experimentelle Modalanalyse und Ultraschall zugeschnitten. Dabei standen die Präzision der Messdaten, die Messgeschwindigkeit sowie eine einfache Bedienung auch für den Neueinsteiger im Vordergrund, erklärt der Hersteller. Um dies zu realisieren, wird die firmeneigene Technologie VibroLink eingesetzt. Mit ihr kann eine volldigitale Verarbeitung der Messdaten erfolgen. Zusammen mit den bis zu acht Datenerfassungskanälen für Referenzsignale (Anregungskraft, Driving-Point) werden die Daten dadurch mit minimiertem Rauschen per Ethernet-Verbindung an den Auswerterechner übertragen.

Bei dem eingesetzten Interferometer wurde die Größe im Vergleich zum Vorgängermodell um 80 Prozent reduziert. Dies soll für eine verbesserte Stabilität sorgen. Rauscharme Scanner mit um 25 Prozent vergrößertem Scanbereich erweitern den gleichzeitig messbaren Bereich einer Objektoberfläche. Eine HD-Videokamera soll nicht nur das Einrichten des Systems erleichtern, sondern auch für eine ansprechende Präsentation der Daten sorgen. Ein CoherenceOptimizer verbessert die Datenqualität und erweitert den Geschwindigkeits-Messbereich bei Ultraschallmessungen. Diese Laserstabilisierung soll zu einer optimalen Signalstärke aus jeder Entfernung beitragen.

Unternehmensinformation

Polytec GmbH

Polytec-Platz 1-7
DE 76337 Waldbronn
Tel.: 07243 604-0
Fax: 07243 69944

Diese Beiträge könnten Sie auch interessieren
Newsletter

Sie wollen immer top-aktuell informiert sein? Dann abonnieren Sie jetzt den kostenlosen Newsletter!

Hier kostenlos anmelden

Beispiel-Newsletter ansehen