nach oben
Meine Merkliste
Ihre Merklisteneinträge speichern
Wenn Sie weitere Inhalte zu Ihrer Merkliste hinzufügen möchten, melden Sie sich bitte an. Wenn Sie noch kein Benutzerkonto haben, registrieren Sie sich bitte im Hanser Kundencenter.

» Sie haben schon ein Benutzerkonto? Melden Sie sich bitte hier an.
» Noch kein Benutzerkonto? Registrieren Sie sich bitte hier.
Ihre Merklisten
Wenn Sie Ihre Merklisten bei Ihrem nächsten Besuch wieder verwenden möchten, melden Sie sich bitte an oder registrieren Sie sich im Hanser Kundencenter.
» Sie haben schon ein Benutzerkonto? Melden Sie sich bitte hier an.
» Noch kein Benutzerkonto? Registrieren Sie sich bitte hier.

« Zurück

Ihre Vorteile im Überblick

  • Ein Login für alle Hanser Fachportale
  • Individuelle Startseite und damit schneller Zugriff auf bevorzugte Inhalte
  • Exklusiver Zugriff auf ausgewählte Inhalte
  • Persönliche Merklisten über alle Hanser Fachportale
  • Zentrale Verwaltung Ihrer persönlichen Daten und Newsletter-Abonnements

Jetzt registrieren
Merken Gemerkt
08.05.2019

Prüfung auf Druckverlust

Mit einem vollautomatischen Dichtheitsprüfgerät lassen sich Druckverluste selbst bei kleinsten undichten Bauteilen innerhalb einer Produktion mit hoher Taktrate prüfen. Eine neue Geräteserie bietet nun umfangreiche technische Neuerungen.

Die vierte Generation von Differenzdruckprüfgeräten bietet eine Vielzahl technischer Neuerungen. (© Cetatest)

Die vierte Generation von Differenzdruckprüfgeräten bietet eine Vielzahl technischer Neuerungen. (© Cetatest)

Mit dem Dichtheitsprüfgerät Cetatest 825 stellt die Ceta Testsysteme GmbH, Hilden, die vierte Generation der Differenzdruckprüfgeräte vor, als eine Variante der neuen Prüfgeräteserie Cetatest x25. Als Nachfolger der x15-Serie bietet die x25-Serie eine Vielzahl technischer Neuerungen.

Das Gehäuse in vier Höheneinheiten überzeugt durch ein innovatives Design, so der Hersteller. Der integrierte 7-Zoll-Touch‧screen mit intuitiv bedienbarer, übersichtlicher Benutzeroberfläche ermöglicht die Darstellung vielfältiger Informationen (z. B. Messkurvendarstellung, Histogramme). Die Bedienung ist sowohl über den Touchscreen als auch über einen Dual-Jog-Dial möglich. Separaten Start-/Stopp-Tasten gewährleisten die Bediensicherheit auch in rauer Industrieumgebung. Eine Variante mit abgesetztem Bedienpanel für die Integration in einen Prüfstand ist in Vorbereitung.

Durch die Kombination der Vorteile eines echtzeitfähigen Mikrocontroller-Systems zur Messwertverarbeitung und einer Industrie-PC-Architektur ergeben sich vielfältige Möglichkeiten, die Funktionalität des Geräts zu erweitern. So lassen sich beispielsweise zusätzliche Prüfphasen flexibel konfigurieren. Die Einbindung externer Sensoren (z. B. Temperatursensoren) ermöglicht die ereignisgesteuerte Anpassung des Prüfprozesses. Anwenderorientierte Funktionalitäten unterstützen die Einrichtung des Prüfgeräts (u. a. Umstellung auf andere Messeinheiten).

Der Ringspeicher ermöglicht das Abspeichern von mehr als 1 Million Messwerten. Es sind insgesamt 256 Prüfprogramme verfügbar. Die Pneumatik wurde strömungsoptimiert und das Eigenvolumen des Messkreises deutlich reduziert. Integrierte Sicherheitsfunktionen dienen der Erkennung von internen Systemfehlern. Dadurch ist nach Herstellerangaben ein Höchstmaß an Produktionssicherheit gewährleistet.

Neben den üblichen Industrieschnittstellen gibt es vielfältige, bidirektionale, drahtlose Anbindungen (Bluetooth, WLAN, NFC). In Kürze wird eine Ceta-App für Tablets / Smart-phones verfügbar sein. Die x25-Serie wird vollständig Schnittstellen-kompatibel zur x15-Serie sein. Auch die Applikationssoftware Ceta Soft 2G lässt sich mit der neuen Geräteserie nutzen. Die x25-Serie ist vorbereitet auf Anforderungen nach Industrie 4.0.

Wie schon bei der Vorgängerserie werden alle Dichtheitsprüfgeräte der Cetatest x25-Serie mit einem DAkkS-Kalibrierschein ausgeliefert. Das Cetatest 825 soll im 4. Quartal 2019 verfügbar sein.

www.cetatest.com

Unternehmensinformation

CETA Testsysteme GmbH

Marie-Curie-Str. 35-37
DE 40721 Hilden
Tel.: 02103 2471-0
Fax: 02103 2471-71

Internet:www.cetatest.de
E-Mail: info <AT> cetatest.de


Newsletter

Sie wollen immer top-aktuell informiert sein? Dann abonnieren Sie jetzt den kostenlosen Newsletter!

Hier kostenlos anmelden

Beispiel-Newsletter ansehen