nach oben
Meine Merkliste
Ihre Merklisteneinträge speichern
Wenn Sie weitere Inhalte zu Ihrer Merkliste hinzufügen möchten, melden Sie sich bitte an. Wenn Sie noch kein Benutzerkonto haben, registrieren Sie sich bitte im Hanser Kundencenter.

» Sie haben schon ein Benutzerkonto? Melden Sie sich bitte hier an.
» Noch kein Benutzerkonto? Registrieren Sie sich bitte hier.
Ihre Merklisten
Wenn Sie Ihre Merklisten bei Ihrem nächsten Besuch wieder verwenden möchten, melden Sie sich bitte an oder registrieren Sie sich im Hanser Kundencenter.
» Sie haben schon ein Benutzerkonto? Melden Sie sich bitte hier an.
» Noch kein Benutzerkonto? Registrieren Sie sich bitte hier.

« Zurück

Ihre Vorteile im Überblick

  • Ein Login für alle Hanser Fachportale
  • Individuelle Startseite und damit schneller Zugriff auf bevorzugte Inhalte
  • Exklusiver Zugriff auf ausgewählte Inhalte
  • Persönliche Merklisten über alle Hanser Fachportale
  • Zentrale Verwaltung Ihrer persönlichen Daten und Newsletter-Abonnements

Jetzt registrieren
Merken Gemerkt
03.03.2008

Prüfsystemen für Verbundwerkstoffe: Q-8XX-Serie

Für die Composite-Prüfung

Prüfsystemen für Verbundwerkstoffe: Q-8XX-Serie

Prüfsystemen für Verbundwerkstoffe: Q-8XX-Serie

Mit der Freigabe der neuesten Version der Q-8XX-Serie hat Dantec Dynamics, Ulm, eine neue Generation von zerstörungsfreien Prüfsystemen für Verbundwerkstoffe auf den Markt gebracht. Diese optischen Systeme auf Basis der Scherografie bieten laut Hersteller einen erweiterten Bedienungsumfang und vereinfachte Funktionen zur Fehlererkennung.

Die Scherografie kann mit unterschiedlichen Belastungsmethoden in wenigen Sekunden Bauteiloberflächen von bis zu 1 m2 überprüfen. Sie liefert dem Anwender einen visuellen Überblick über die physische Antwort der Bauteiloberfläche aufgrund der Belastungsänderung.

Die neue Geräte-Generation beinhaltet neben einer verbesserten Systemhandhabung auch eine erweiterte Software-Funktion, die eine Echtzeit- Phasenbilddarstellung erlaubt. Dies ist besonders während der Fehlersuche hilfreich, da der Anwender nun live am Bildschirm beobachten kann, wie seine Bauteiloberfläche sich verhält. Eventuelle Fehler können somit sofort erkannt und Ergebnisbilder, ohne den Prüfprozess zu unterbrechen, direkt abgespeichert werden, heißt es bei Dantec. In der Systemhandhabung verfügt die Q-8OO-Serie auch über ein komplett tragbares System, welches mit einem standardisierten Laptop betrieben werden kann. Somit ist eine systemübergreifende Zusammenarbeit mit anderen Prüfsystemen des Herstellers gewährleistet. Mit den Bildkorrelationssystemen der Q-4XX-Serie können bei großen Bauteilen auch großflächige Spannungsanalysen durchgeführt werden, was besonders bei einer Bauteiloptimierung eine große Rolle spielt. In wenigen Minuten lassen sich somit detaillierte Aussagen über die Spannungsverteilung an der Bauteiloberfläche geben, Hauptspannungsrichtungen darstellen sowie kleinste und große Verschiebungen erfassen.

Unternehmensinformation

Dantec Dynamics GmbH

Kässbohrerstr. 18
DE 89077 Ulm
Tel.: 0731 9332200
Fax: 0731 9332299

Diese Beiträge könnten Sie auch interessieren
Newsletter

Sie wollen immer top-aktuell informiert sein? Dann abonnieren Sie jetzt den kostenlosen Newsletter!

Hier kostenlos anmelden

Beispiel-Newsletter ansehen