nach oben
Meine Merkliste
Ihre Merklisteneinträge speichern
Wenn Sie weitere Inhalte zu Ihrer Merkliste hinzufügen möchten, melden Sie sich bitte an. Wenn Sie noch kein Benutzerkonto haben, registrieren Sie sich bitte im Hanser Kundencenter.

» Sie haben schon ein Benutzerkonto? Melden Sie sich bitte hier an.
» Noch kein Benutzerkonto? Registrieren Sie sich bitte hier.
Ihre Merklisten
Wenn Sie Ihre Merklisten bei Ihrem nächsten Besuch wieder verwenden möchten, melden Sie sich bitte an oder registrieren Sie sich im Hanser Kundencenter.
» Sie haben schon ein Benutzerkonto? Melden Sie sich bitte hier an.
» Noch kein Benutzerkonto? Registrieren Sie sich bitte hier.

« Zurück

Ihre Vorteile im Überblick

  • Ein Login für alle Hanser Fachportale
  • Individuelle Startseite und damit schneller Zugriff auf bevorzugte Inhalte
  • Exklusiver Zugriff auf ausgewählte Inhalte
  • Persönliche Merklisten über alle Hanser Fachportale
  • Zentrale Verwaltung Ihrer persönlichen Daten und Newsletter-Abonnements

Jetzt registrieren
Merken Gemerkt
16.08.2016

Prüfständer BSA von Bareiss

Elastomere prüfen

Prüfständer BSA (© Bareiss)

Elastomere, insbesondere in Plattenform, gehören zu den wesentlichen Bestandteilen technischer Anwendungen. Von Ihnen hängen Zuverlässig-keit und Lebensdauer von Produkten und Aggregaten entscheidend ab.

Der digitale Härteprüfer HPE von Bareiss, Oberdischingen kommt bei mobilen Här-temessungen nach Shore zum Einsatz. Um die Messgenauigkeit zu erhöhen, können die verfügbaren Härteprüfer in einen Prüfständer eingebaut werden.

Die neue Generation des Prüfständers BSA soll nun noch präzisere Messungen ermöglichen: durch den motorischen Antrieb zum Absenken und Anheben des Härteprüfers werden die Normvorgaben bezüglich einer konstanten Absenkge-schwindigkeit nun auch mit einem Handgerät erreicht, erklärt der Hersteller. Mit dem Prüfständer lassen sich alle Handgeräte verwenden.

Mit der aktuellen Geräteversion soll es erstmals möglich, das im Feld verwendete Handgerät im Labor weiter zu verwenden und somit zusätzliche Abweichungen durch individuelle Gerätetoleranzen zu minimieren. Benutzereinfluss am Handgerät wird durch den Einbau in den Prüfständer minimiert - der Benutzer betätigt lediglich einen Startbutton, um den automatischen Prüfablauf durchzuführen.

Zum serienmäßigen Lieferumfang gehören ein robuster Gerätekoffer, Ständer mit Messtisch, Datenkabel und die zugehörigen Totlastgewichte. Optional ist eine PC-Software für die Datenverarbeitung erhältlich.

Heinrich Bareiss Prüfgerätebau GmbH
www.bareiss.de

Unternehmensinformation

Heinrich Bareiss Prüfgerätebau GmbH

Breiteweg 1
DE 89610 Oberdischingen
Tel.: 07305 9642-0
Fax: 07305 9642-22

Diese Beiträge könnten Sie auch interessieren
Newsletter

Sie wollen immer top-aktuell informiert sein? Dann abonnieren Sie jetzt den kostenlosen Newsletter!

Hier kostenlos anmelden

Beispiel-Newsletter ansehen