nach oben
Meine Merkliste
Ihre Merklisteneinträge speichern
Wenn Sie weitere Inhalte zu Ihrer Merkliste hinzufügen möchten, melden Sie sich bitte an. Wenn Sie noch kein Benutzerkonto haben, registrieren Sie sich bitte im Hanser Kundencenter.

» Sie haben schon ein Benutzerkonto? Melden Sie sich bitte hier an.
» Noch kein Benutzerkonto? Registrieren Sie sich bitte hier.
Ihre Merklisten
Wenn Sie Ihre Merklisten bei Ihrem nächsten Besuch wieder verwenden möchten, melden Sie sich bitte an oder registrieren Sie sich im Hanser Kundencenter.
» Sie haben schon ein Benutzerkonto? Melden Sie sich bitte hier an.
» Noch kein Benutzerkonto? Registrieren Sie sich bitte hier.

« Zurück

Ihre Vorteile im Überblick

  • Ein Login für alle Hanser Fachportale
  • Individuelle Startseite und damit schneller Zugriff auf bevorzugte Inhalte
  • Exklusiver Zugriff auf ausgewählte Inhalte
  • Persönliche Merklisten über alle Hanser Fachportale
  • Zentrale Verwaltung Ihrer persönlichen Daten und Newsletter-Abonnements

Jetzt registrieren
Merken Gemerkt
01.06.2006

Prüfplattform testXpert II

Statische und dynamische Prüfung

Prüfplattform testXpert II

Prüfplattform testXpert II

Mit der für alle Anwendungen einheitlichen Prüfplattform testXpert II der Zwick GmbH & Co. KG, Ulm, lassen sich sowohl statische als auch dynamische Prüfungen vornehmen. Normprüfungen auf Basis von 500 Prüfvorschriften wie auch kundenspezifische Prüfungen nach eigenen Vorgaben oder Werksnormen sind laut Hersteller ebenso durchführbar. Durch Modulbauweise kann auf unterschiedliche Bedürfnisse eingegangen werden. Nach Angaben des Herstellers ermöglicht es der integrierte grafische Ablaufeditor, auch ohne Programmierkenntnisse Prüfabläufe jeder Art zu gestalten, indem Prüfereignisse, Parameter und Ergebnisse je nach Anforderung kombiniert werden. Dabei können Fehler im Prüfablauf durch einen integrierten Simulationsmodus frühzeitig herausgefiltert werden. Eine Benutzerverwaltung ist optional verfügbar. Für kritische Anwendungen steht die Funktion „erweiterte Nachvollziehbarkeit“ zur Verfügung. Sie bietet nach Herstellerangaben alle erforderlichen Werkzeuge, um zusammen mit organisatorischen Verfahrensabläufen die notwendigen Vorraussetzungen der in der FDA 21 CFR Part 11 gestellten Anforderungen zu erfüllen.

Darüber hinaus lässt sich mit testXpert II ein exakt synchronisiertes Video des Versuchs aufzeichnen. So ist der Prüfvorgang auch im Nachhinein jederzeit wieder abrufbar und nachvollziehbar. Zudem können vor der Prüfung Ereignisse definiert werden und dazu Bilder erzeugt werden. Die Ergebnisdarstellung wird an den Wünschen des Anwenders ausgerichtet und ist jederzeit veränderbar. Um alle Prüfergebnisse zu verwalten und zu archivieren, ist in der Software ein Labor-Informations-Management-System (LIMS) integriert.

Die Prüfplattform basiert auf Microsoft Windows. Ohne zusätzliche Schnittstellenkarte kann diese laut Zwick auf allen handelsüblichen PCs und Laptops und auf beliebig vielen Rechnern installiert werden.

Unternehmensinformation

Zwick GmbH & Co. KG Werkstoff-Prüfmaschinen

August-Nagel-Str. 11
DE 89079 Ulm
Tel.: 07305 10-0
Fax: 07305 10-200

Diese Beiträge könnten Sie auch interessieren
Newsletter

Sie wollen immer top-aktuell informiert sein? Dann abonnieren Sie jetzt den kostenlosen Newsletter!

Hier kostenlos anmelden

Beispiel-Newsletter ansehen