nach oben
Meine Merkliste
Ihre Merklisteneinträge speichern
Wenn Sie weitere Inhalte zu Ihrer Merkliste hinzufügen möchten, melden Sie sich bitte an. Wenn Sie noch kein Benutzerkonto haben, registrieren Sie sich bitte im Hanser Kundencenter.

» Sie haben schon ein Benutzerkonto? Melden Sie sich bitte hier an.
» Noch kein Benutzerkonto? Registrieren Sie sich bitte hier.
Ihre Merklisten
Wenn Sie Ihre Merklisten bei Ihrem nächsten Besuch wieder verwenden möchten, melden Sie sich bitte an oder registrieren Sie sich im Hanser Kundencenter.
» Sie haben schon ein Benutzerkonto? Melden Sie sich bitte hier an.
» Noch kein Benutzerkonto? Registrieren Sie sich bitte hier.

« Zurück

Ihre Vorteile im Überblick

  • Ein Login für alle Hanser Fachportale
  • Individuelle Startseite und damit schneller Zugriff auf bevorzugte Inhalte
  • Exklusiver Zugriff auf ausgewählte Inhalte
  • Persönliche Merklisten über alle Hanser Fachportale
  • Zentrale Verwaltung Ihrer persönlichen Daten und Newsletter-Abonnements

Jetzt registrieren
Merken Gemerkt
22.07.2013

Prüfplattform PIQ light von Prones

Drehteile und Wellen vermessen

Prüfplattform PIQ light

PIQ light ist eine Prüfplattform von Prones, Landau, bei der ein 2D-Laser zum Einsatz kommt. Mit ihr lassen sich Drehteile und Wellen vollflächig vermessen und qualifizieren. Die Plattform ist eine Weiterentwickelung eines Geräts, das in Kooperation mit Keyence Deutschland erarbeitet worden ist. Sie arbeitet im Hochpräzisionsbereich und führt nach Herstellerangaben die Rundlaufmessung und Qualifizierung in nur einem Messvorgang durch. Innerhalb einer speziellen Messvorrichtung wird der Prüfling mit dem mikrometergenauen 2D-Laser über die komplette Längs- und Querachse vermessen. Dabei werden alle prozessrelevanten, geometrischen Parameter erfasst. Die Visualisierung der gewonnenen Informationen reicht von der reinen Wertedarstellung bis hin zur Regelkarte mit Eingriffsgrenzen. Die mechanische Vorrichtung ist so ausgelegt, dass verschiedene Drehteil-Varianten vermessen werden können. Mithilfe der Software soll eine Qualifizierung des Prüflings direkt an der Anlage möglich sein. Mit ihr sollen sich zudem mehrere Messstellenpläne einfach erstellen lassen. Die gewonnenen Daten werden in gängigen Dateiformaten wie csv, dfq oder txt oder nach Wunsch auch aufbereitet für nachfolgende QM-Systeme zur Verfügung gestellt.

Prones Automation GmbH
www.prones.de

Unternehmensinformation

ProNes Automation GmbH

Marie-Curie-Str. 5a
DE 76829 Landau
Tel.: 06341 94550-0
Fax: 06341 94550-50

Diese Beiträge könnten Sie auch interessieren
Newsletter

Sie wollen immer top-aktuell informiert sein? Dann abonnieren Sie jetzt den kostenlosen Newsletter!

Hier kostenlos anmelden

Beispiel-Newsletter ansehen