nach oben
Meine Merkliste
Ihre Merklisteneinträge speichern
Wenn Sie weitere Inhalte zu Ihrer Merkliste hinzufügen möchten, melden Sie sich bitte an. Wenn Sie noch kein Benutzerkonto haben, registrieren Sie sich bitte im Hanser Kundencenter.

» Sie haben schon ein Benutzerkonto? Melden Sie sich bitte hier an.
» Noch kein Benutzerkonto? Registrieren Sie sich bitte hier.
Ihre Merklisten
Wenn Sie Ihre Merklisten bei Ihrem nächsten Besuch wieder verwenden möchten, melden Sie sich bitte an oder registrieren Sie sich im Hanser Kundencenter.
» Sie haben schon ein Benutzerkonto? Melden Sie sich bitte hier an.
» Noch kein Benutzerkonto? Registrieren Sie sich bitte hier.

« Zurück

Ihre Vorteile im Überblick

  • Ein Login für alle Hanser Fachportale
  • Individuelle Startseite und damit schneller Zugriff auf bevorzugte Inhalte
  • Exklusiver Zugriff auf ausgewählte Inhalte
  • Persönliche Merklisten über alle Hanser Fachportale
  • Zentrale Verwaltung Ihrer persönlichen Daten und Newsletter-Abonnements

Jetzt registrieren
Merken Gemerkt
27.04.2006

Prüfplangenerator Infra-Convert

Prüfpläne zeitsparend erstellen

Prüfplangenerator Infra-Convert

Prüfplangenerator Infra-Convert

Mit dem Prüfplangenerator Infra-Convert der Elias GmbH, Herne, werden Prüfpläne aus vorhandenen 2D-CAD-Zeichnungen entwickelt. Prüfmerkmale lassen sich laut Hersteller per Mausklick direkt in der Zeichnung auswählen und Sollwerte sowie Toleranzen in einen Prüfplan übertragen. Im erweiterten Leistungsumfang der Software können demnach die ausgewählten Prüfmerkmale auch in der Zeichnung markiert, d. h. gestempelt, und im so aufbereiteten Zustand, z. B. in einem CAQ-System, weiterverarbeitet werden.

Von bekannten CAD-Systemen gelieferte Zeichnungen in Austauschformaten wie DXF (Autocad), IGES (Catia u. a.) oder DWG (Autocad) können nach Herstellerangaben direkt übernommen werden.

CAQ- oder ERP-Systeme sind in der Lage, die mit dem Prüfplangenerator erstellten Prüfpläne durchgängig weiterzuverarbeiten, heißt es bei Elias. Sie nutzen die Stempelung für die Erstbemusterung oder die Merkmalsliste, die mit der CAD-Zeichnung verknüpft ist, zur Visualisierung der Prüfaufgaben in der Fertigung, z. B. mit Infra-Terminal. Das zu prüfende Merkmal wird am Bildschirm farblich in der dargestellten CAD-Zeichnung hervorgehoben. Im Terminal werden auch die mit Convert festgelegten Zoom-Bereiche innerhalb der Zeichnung aktiviert. Abbildungen der ausgewählten Messmittel werden ebenfalls angezeigt. Nach dem Senden des Messwerts, dem Vergleich mit Sollvorgaben und der Visualisierung der Ergebnisse wird automatisch das nächste Prüfmerkmal entsprechend der vorher festgelegten Reihenfolge im Prüfplan angezeigt.

Mit dem Generator sollen bis zu 80 % Zeiteinsparung möglich sein.

Unternehmensinformation

ELIAS GmbH

Westring 303
DE 44629 Herne
Tel.: 02323 925501
Fax: 02323 925502

Diese Beiträge könnten Sie auch interessieren
Newsletter

Sie wollen immer top-aktuell informiert sein? Dann abonnieren Sie jetzt den kostenlosen Newsletter!

Hier kostenlos anmelden

Beispiel-Newsletter ansehen