nach oben
Meine Merkliste
Ihre Merklisteneinträge speichern
Wenn Sie weitere Inhalte zu Ihrer Merkliste hinzufügen möchten, melden Sie sich bitte an. Wenn Sie noch kein Benutzerkonto haben, registrieren Sie sich bitte im Hanser Kundencenter.

» Sie haben schon ein Benutzerkonto? Melden Sie sich bitte hier an.
» Noch kein Benutzerkonto? Registrieren Sie sich bitte hier.
Ihre Merklisten
Wenn Sie Ihre Merklisten bei Ihrem nächsten Besuch wieder verwenden möchten, melden Sie sich bitte an oder registrieren Sie sich im Hanser Kundencenter.
» Sie haben schon ein Benutzerkonto? Melden Sie sich bitte hier an.
» Noch kein Benutzerkonto? Registrieren Sie sich bitte hier.

« Zurück

Ihre Vorteile im Überblick

  • Ein Login für alle Hanser Fachportale
  • Individuelle Startseite und damit schneller Zugriff auf bevorzugte Inhalte
  • Exklusiver Zugriff auf ausgewählte Inhalte
  • Persönliche Merklisten über alle Hanser Fachportale
  • Zentrale Verwaltung Ihrer persönlichen Daten und Newsletter-Abonnements

Jetzt registrieren
Merken Gemerkt
22.06.2018

Prüfgerät Equator 500 von Renishaw

Größeres Messvolumen

Prüfgerät Equator 500 (© Renishaw)

Equator 300 ist das bereits am Markt etablierte Prüfgerät von Renishaw, Pliezhausen, das nun weiterentwickelt wurde. Das Ergebnis ist das größere Modell Equator 500. Es ermöglicht die Messung größerer Werkstücke dank seines Arbeitsbereichs mit 500 mm Durchmesser in der X/Y-Ebene und 250 mm in Z bei Verwendung des SM25-2-Scanmoduls. Dieser Bereich lässt sich mit dem SM25-3-Scanmodul bis auf 400 mm in Z erweitern, sodass bis zu 200 mm lange Tastereinsätze deutlich mehr Merkmale erreichen können.

Sowohl Geräte der Reihe 300 als auch solche der Reihe 500 behalten ihre Genauigkeit auch bei verschiedenen Temperaturänderungsraten innerhalb von 5 ºC und 50 ºC bei und können Scangeschwindigkeiten über 200 mm/s erreichen.

Alle Systeme sind mit der anwenderfreundlichen Bediensoftware Organiser, der Software EZ-IO für die Automatisierung und einer Intelligent-Process-Control -(IPC) -Software zur Aktualisierung von Werkzeugkorrekturen auf CNC-Werkzeugmaschinen kompatibel.

Die Grundplatte ist für ein Werkstück und Spannmittel mit einem Gesamtgewicht von bis zu 100 kg ausgelegt. Die benötigte Stellfläche beträgt 920 mm × 924 mm und ist damit extrem platzsparend, sodass das Gerät in der Werkstattumgebung neben den Produktionsmaschinen aufgestellt werden kann.

Typische Anwendungsgebiete sind die Herstellung von Pkw- und Lkw-Getrieben sowie Motorverkleidungen, Antriebsstrang-Komponenten wie Pleueln und Differenzialgehäuse, in der Aufhängung verwendeten Gussteilen, Pressteilen, Ventilen und Pumpen.

Renishaw GmbH
www.renishaw.de

Unternehmensinformation

Renishaw GmbH

Karl-Benz-Str. 12
DE 72124 Pliezhausen
Tel.: 07127 981-0
Fax: 07127 88237

Diese Beiträge könnten Sie auch interessieren
Newsletter

Sie wollen immer top-aktuell informiert sein? Dann abonnieren Sie jetzt den kostenlosen Newsletter!

Hier kostenlos anmelden

Beispiel-Newsletter ansehen