nach oben
Meine Merkliste
Ihre Merklisteneinträge speichern
Wenn Sie weitere Inhalte zu Ihrer Merkliste hinzufügen möchten, melden Sie sich bitte an. Wenn Sie noch kein Benutzerkonto haben, registrieren Sie sich bitte im Hanser Kundencenter.

» Sie haben schon ein Benutzerkonto? Melden Sie sich bitte hier an.
» Noch kein Benutzerkonto? Registrieren Sie sich bitte hier.
Ihre Merklisten
Wenn Sie Ihre Merklisten bei Ihrem nächsten Besuch wieder verwenden möchten, melden Sie sich bitte an oder registrieren Sie sich im Hanser Kundencenter.
» Sie haben schon ein Benutzerkonto? Melden Sie sich bitte hier an.
» Noch kein Benutzerkonto? Registrieren Sie sich bitte hier.

« Zurück

Ihre Vorteile im Überblick

  • Ein Login für alle Hanser Fachportale
  • Individuelle Startseite und damit schneller Zugriff auf bevorzugte Inhalte
  • Exklusiver Zugriff auf ausgewählte Inhalte
  • Persönliche Merklisten über alle Hanser Fachportale
  • Zentrale Verwaltung Ihrer persönlichen Daten und Newsletter-Abonnements

Jetzt registrieren
Merken Gemerkt
30.04.2007

PrOMT.stereo-System

Messung in allen drei räumlichen Dimensionen

PrOMT.stereo-System

PrOMT.stereo-System

Das PrOMT.stereo-System von SOLVing3D, Garbsen, ist ein programmierbares optisches Messsystem für das werkstückorientierte Messen und Inspizieren im Fertigungstakt. Durch die Stereobildverarbeitung werden Messungen in allen drei räumlichen Dimensionen realisiert. Unabhängig von der Lage des Prüflings sind Messungen in Höhe, Breite und Tiefe möglich. Die mitgelieferte Software verfügt über ein umfangreiches Bildverarbeitungssystem.

Die Prüfprozeduren wurden verbessert, wie zum Beispiel die Messung von Raumwinkeln und 2,5D-Profilen. Die Bohrungsmessung ist um den Faktor drei schneller geworden.

Durch Objektivwechsel können Messvolumen von 90 x 70 x 35 mm3 bis 400 x 300 x 200 mm3 erreicht werden, wobei die Messungen unabhängig von der Lage des Bauteils sind.

Das System lässt sich mit verschiedenen Progressive-Scan-CCD- und Global-Shutter-CMOS-Sensoren von 0,5 bis 8 Mega-Pixel ausstatten. Damit variiert die optische Auflösung des Systems von 3 bis 50 µm. Um auf unstrukturierten Oberflächen Prüflinge optisch anzutasten, verfügt das Messsystem über zwei Laserlinienprojektoren, die wiederum mit verschiedenen Gitterweiten bestückt werden können.

Unternehmensinformation

SOLVing3D GmbH

Osteriede 8-10
DE 30827 Garbsen
Tel.: 05131 907972-0
Fax: 05131 907972-9

Diese Beiträge könnten Sie auch interessieren
Newsletter

Sie wollen immer top-aktuell informiert sein? Dann abonnieren Sie jetzt den kostenlosen Newsletter!

Hier kostenlos anmelden

Beispiel-Newsletter ansehen