nach oben
Meine Merkliste
Ihre Merklisteneinträge speichern
Wenn Sie weitere Inhalte zu Ihrer Merkliste hinzufügen möchten, melden Sie sich bitte an. Wenn Sie noch kein Benutzerkonto haben, registrieren Sie sich bitte im Hanser Kundencenter.

» Sie haben schon ein Benutzerkonto? Melden Sie sich bitte hier an.
» Noch kein Benutzerkonto? Registrieren Sie sich bitte hier.
Ihre Merklisten
Wenn Sie Ihre Merklisten bei Ihrem nächsten Besuch wieder verwenden möchten, melden Sie sich bitte an oder registrieren Sie sich im Hanser Kundencenter.
» Sie haben schon ein Benutzerkonto? Melden Sie sich bitte hier an.
» Noch kein Benutzerkonto? Registrieren Sie sich bitte hier.

« Zurück

Ihre Vorteile im Überblick

  • Ein Login für alle Hanser Fachportale
  • Individuelle Startseite und damit schneller Zugriff auf bevorzugte Inhalte
  • Exklusiver Zugriff auf ausgewählte Inhalte
  • Persönliche Merklisten über alle Hanser Fachportale
  • Zentrale Verwaltung Ihrer persönlichen Daten und Newsletter-Abonnements

Jetzt registrieren
Merken Gemerkt
04.10.2010

ProLine-Serie erweitert

Wegaufnehmer oder Innentaster

ProLine-Serie erweitert

ProLine-Serie erweitert

Für Anwender der EN- und ISO-Normen hat Zwick, Ulm, seine ProLine-Serie um eine Prüfmaschine erweitert. Die Anlage in der Nennlaststufe 50 kN verfügt über eine untere Druckplatte in den Abmessungen 400 x 400 mm2 für Ringsteifigkeits- und Ringflexibilitätsprüfungen. Laut Hersteller kann sie für Zugversuche an Standard-Probekörpern schnell umgerüstet werden. Die Messung der Ringverformung am Innendurchmesser erfolgt mit einem Wegaufnehmer im Rohr oder mit Innentastern, die in Verbindung mit dem Langwegaufnehmer für den Zugversuch arbeiten.

Für die Prüfung an Profilrohren nach der DIN-Norm hat der Hersteller einen neuen Lastrahmen in Form einer Rohrpresse im Angebot. Mit Druckplatten in den Abmessungen 1020 x 1020 mm2 und einer Maximallast von 50 kN sollen sich Ringsteifigkeitsprüfungen an Profilrohren der Reihen 1 bis 5 zuverlässig realisieren lassen. Optional kann ein Wegaufnehmer zum Verfolgen des Rohr- Innendurchmessers am Lastrahmen angebracht werden.

Unternehmensinformation

Zwick GmbH & Co. KG Werkstoff-Prüfmaschinen

August-Nagel-Str. 11
DE 89079 Ulm
Tel.: 07305 10-0
Fax: 07305 10-200

Diese Beiträge könnten Sie auch interessieren
Newsletter

Sie wollen immer top-aktuell informiert sein? Dann abonnieren Sie jetzt den kostenlosen Newsletter!

Hier kostenlos anmelden

Beispiel-Newsletter ansehen