nach oben
Meine Merkliste
Ihre Merklisteneinträge speichern
Wenn Sie weitere Inhalte zu Ihrer Merkliste hinzufügen möchten, melden Sie sich bitte an. Wenn Sie noch kein Benutzerkonto haben, registrieren Sie sich bitte im Hanser Kundencenter.

» Sie haben schon ein Benutzerkonto? Melden Sie sich bitte hier an.
» Noch kein Benutzerkonto? Registrieren Sie sich bitte hier.
Ihre Merklisten
Wenn Sie Ihre Merklisten bei Ihrem nächsten Besuch wieder verwenden möchten, melden Sie sich bitte an oder registrieren Sie sich im Hanser Kundencenter.
» Sie haben schon ein Benutzerkonto? Melden Sie sich bitte hier an.
» Noch kein Benutzerkonto? Registrieren Sie sich bitte hier.

« Zurück

Ihre Vorteile im Überblick

  • Ein Login für alle Hanser Fachportale
  • Individuelle Startseite und damit schneller Zugriff auf bevorzugte Inhalte
  • Exklusiver Zugriff auf ausgewählte Inhalte
  • Persönliche Merklisten über alle Hanser Fachportale
  • Zentrale Verwaltung Ihrer persönlichen Daten und Newsletter-Abonnements

Jetzt registrieren
Merken Gemerkt
11.03.2002

ProfileCheck

Hochgeschwindigkeits-3D-Vermessung

ProfileCheck

ProfileCheck

Maßhaltigkeit und eine fehlerfreie Geometrie sind wesentliche Qualitätskriterien für ein Produkt. Mit ProfileCheck von Automation Technology steht ein Hochgeschwindigkeits-Sensor zur Verfügung, mit welchem sich diese Parameter mit hoher Ortsauflösung und Geschwindigkeit berührungslos prüfen lassen. Der Sensor basiert auf dem Prinzip der Lasertriangulation. Ein Laserstrahl wird linienförmig auf die Oberfläche des Messobjekts projiziert. Mit einem Matrixdetektor wird das Bild der Laserlinie unter einem Winkel aufgenommen und daraus die örtliche Höhenstruktur berechnet. Zur Vermessung der gesamten Oberfläche werden Messobjekt und Messkopf relativ zueinander bewegt und dabei in vorgegebenen Wegschritten Einzelmessungen ausgelöst. Mit bis zu 6 Millionen 3D-Punkten pro Sekunde wird auch bei hohen Vorschubgeschwindigkeiten eine hervorragende Ortsauflösung erreicht. Die maximale Höhenauflösung beträgt 10µm. Der Sensor ist als modulares System konzipiert und lässt sich damit optimal an die Erfordernisse des Messobjekts und die Produktionslinie anpassen. Er ist als intelligentes, programmierbares System ausgelegt und für den Einsatz in rauer Industrieumgebung geeignet. Neben der Qualitätskontrolle finden sich Anwendungen auch in der Erfassung der räumlichen Lage und Form von Objekten, um z.B. ein sicheres Greifen mit einem Roboter zu ermöglichen. Ein weiteres Einsatzgebiet ist die Portionierung, um z.B. Lebensmittel-Rohlinge in Teilstücke mit definierter Geometrie zu zerlegen.

Unternehmensinformation

AT - Automation Technology GmbH

Hermann-Bössow-Str. 6-8
DE 23843 Bad Oldesloe
Tel.: 04531 88011-0
Fax: 04531 88011-20

Diese Beiträge könnten Sie auch interessieren
Newsletter

Sie wollen immer top-aktuell informiert sein? Dann abonnieren Sie jetzt den kostenlosen Newsletter!

Hier kostenlos anmelden

Beispiel-Newsletter ansehen