nach oben
Meine Merkliste
Ihre Merklisteneinträge speichern
Wenn Sie weitere Inhalte zu Ihrer Merkliste hinzufügen möchten, melden Sie sich bitte an. Wenn Sie noch kein Benutzerkonto haben, registrieren Sie sich bitte im Hanser Kundencenter.

» Sie haben schon ein Benutzerkonto? Melden Sie sich bitte hier an.
» Noch kein Benutzerkonto? Registrieren Sie sich bitte hier.
Ihre Merklisten
Wenn Sie Ihre Merklisten bei Ihrem nächsten Besuch wieder verwenden möchten, melden Sie sich bitte an oder registrieren Sie sich im Hanser Kundencenter.
» Sie haben schon ein Benutzerkonto? Melden Sie sich bitte hier an.
» Noch kein Benutzerkonto? Registrieren Sie sich bitte hier.

« Zurück

Ihre Vorteile im Überblick

  • Ein Login für alle Hanser Fachportale
  • Individuelle Startseite und damit schneller Zugriff auf bevorzugte Inhalte
  • Exklusiver Zugriff auf ausgewählte Inhalte
  • Persönliche Merklisten über alle Hanser Fachportale
  • Zentrale Verwaltung Ihrer persönlichen Daten und Newsletter-Abonnements

Jetzt registrieren
Merken Gemerkt
26.04.2010

Process to Flow

Programmieraufwand erübrigt sich

Process to Flow

Process to Flow

Um einfache Prozessautomatisierungen auf Basis modellierter Geschäftsprozesse ohne technische Grundkenntnisse entwickeln zu können, stellt binner IMS, Hannover, dem Anwender das System Process to Flow bereit. Die Grundlage bildete die herstellereigene Technologie Process Engine, die 2008 mit dem Innovationspreis Business Process Management ausgezeichnet wurde. Firmenangaben zufolge kann der Workflow innerhalb der Geschäftsprozessansicht in der sycat-Prozessdarstellung mithilfe des Maskendesigners und vorgegebener Schaltflächen modelliert werden. Auf diese Weise sollen sich kleinere Aufgabenverwaltungen, Bestätigungs-, Freigaben- und Änderungsvorgänge inklusive relevanter Eskalationsmechanismen automatisieren lassen – ohne Programmieraufwand und ohne Einbinden externer Kapazitäten. Wie der Anbieter betont, ist die Anwendung plattformübergreifend und bietet vorgefertigte Schnittstellen zu gängigen Datenbanksystemen.

Unternehmensinformation

sycat IMS GmbH Business Process Management Hauptniederlassung

Hollerithallee 9a
DE 30419 Hannover
Tel.: 0511 848648-200
Fax: 0511 848648-299

Diese Beiträge könnten Sie auch interessieren
Newsletter

Sie wollen immer top-aktuell informiert sein? Dann abonnieren Sie jetzt den kostenlosen Newsletter!

Hier kostenlos anmelden

Beispiel-Newsletter ansehen