nach oben
Meine Merkliste
Ihre Merklisteneinträge speichern
Wenn Sie weitere Inhalte zu Ihrer Merkliste hinzufügen möchten, melden Sie sich bitte an. Wenn Sie noch kein Benutzerkonto haben, registrieren Sie sich bitte im Hanser Kundencenter.

» Sie haben schon ein Benutzerkonto? Melden Sie sich bitte hier an.
» Noch kein Benutzerkonto? Registrieren Sie sich bitte hier.
Ihre Merklisten
Wenn Sie Ihre Merklisten bei Ihrem nächsten Besuch wieder verwenden möchten, melden Sie sich bitte an oder registrieren Sie sich im Hanser Kundencenter.
» Sie haben schon ein Benutzerkonto? Melden Sie sich bitte hier an.
» Noch kein Benutzerkonto? Registrieren Sie sich bitte hier.

« Zurück

Ihre Vorteile im Überblick

  • Ein Login für alle Hanser Fachportale
  • Individuelle Startseite und damit schneller Zugriff auf bevorzugte Inhalte
  • Exklusiver Zugriff auf ausgewählte Inhalte
  • Persönliche Merklisten über alle Hanser Fachportale
  • Zentrale Verwaltung Ihrer persönlichen Daten und Newsletter-Abonnements

Jetzt registrieren
Merken Gemerkt
01.09.2004

Prima RI

Für große Volumen

Prima-Baureihe

Prima-Baureihe

Die Baureihe Prima der CNC-Horizontalarm-Koordinatenmesssysteme von DEA SpA, Grugliasco/Italien, umfasst nun das RI (Runway Integral)-Modell Prima RI. Es ist ein robustes, beanspruchbares und hochleistungsfähiges Koordinatenmesssystem, das laut Hersteller für die Qualitätsprüfung von großvolumigen und schweren Werkstücken geeignet ist.

Das RI-Modell weist eine hohe Messgenauigkeit nach DINISO 10360-2-Spezifikation auf. Durch die Linearrollenführungen und die Rollenlager ist nach eigenen Angaben die Luftversorgung für den Betrieb des Koordinatenmesssystems unnötig. Frei ausdehnbare, hochauflösende Glasmaßstäbe und ein integriertes lineares Temperaturkompensationssystem ermöglichen demnach eine optimale Leistung auch in einem großen Temperaturbereich.

In der Messplatte sind Führungsbahnen integriert, wodurch diese KMG-Baureihe flexibler und ergonomischer wird. Die modulare Messplattenkonstruktion ermöglicht ein breites Spektrum an Messwegen (ab 6m jede beliebige Länge in 3-m-Schritten).

Der Zugang zum Arbeitsbereich ist vereinfacht: Alle ebenerdigen Abdeckungen sind begehbar. Zusätzlich ergeben sich kürzere Wartungszeiten, da alle Maschinenkomponenten von oben zugänglich sind.

Das Koordinatenmesssystem ist als Einzelarm- oder Doppelarm-Konfiguration erhältlich und kann in den Boden eingelassen oder ebenerdig auf Industrieböden installiert werden, wodurch spezielle Fundamente unnötig werden. Es kann mit einer breiten Palette von Tastköpfen, Tastern und Zubehör ausgestattet werden. Das System ist kompatibel mit der DEA-kontinuierlichen Mehrachsen-Dreh-/schwenkeinheit sowie einer Reihe von schaltenden und berührungslosen Sensoren für Antastungen, Digitalisierungen und Oberflächenscanning. Es bietet die Option der auskuppelbaren Antriebe an allen Achsen mit Handrädern und Achsenbremsen. Außerdem ist eine Ausstattung mit FIVEU-nique, dem flexiblen, voll programmierbaren Aufspannsystem, optional möglich.

Das RI-Modell ist mit PC-DMIS ausgestattet, der interaktiven Mess- und Auswerte-Software, die das Programmieren und Auswerten sowohl für Standard- als auch für Sonder-Applikationen vereinfachen soll.

Unternehmensinformation

Brown & Sharpe DEA SpA

Strada Del Portone 113
IT 10095 GRUGLIASCO (TO)
Tel.: +39 011 4025111
Fax: +39 011 7803254

Diese Beiträge könnten Sie auch interessieren
Newsletter

Sie wollen immer top-aktuell informiert sein? Dann abonnieren Sie jetzt den kostenlosen Newsletter!

Hier kostenlos anmelden

Beispiel-Newsletter ansehen