nach oben
Meine Merkliste
Ihre Merklisteneinträge speichern
Wenn Sie weitere Inhalte zu Ihrer Merkliste hinzufügen möchten, melden Sie sich bitte an. Wenn Sie noch kein Benutzerkonto haben, registrieren Sie sich bitte im Hanser Kundencenter.

» Sie haben schon ein Benutzerkonto? Melden Sie sich bitte hier an.
» Noch kein Benutzerkonto? Registrieren Sie sich bitte hier.
Ihre Merklisten
Wenn Sie Ihre Merklisten bei Ihrem nächsten Besuch wieder verwenden möchten, melden Sie sich bitte an oder registrieren Sie sich im Hanser Kundencenter.
» Sie haben schon ein Benutzerkonto? Melden Sie sich bitte hier an.
» Noch kein Benutzerkonto? Registrieren Sie sich bitte hier.

« Zurück

Ihre Vorteile im Überblick

  • Ein Login für alle Hanser Fachportale
  • Individuelle Startseite und damit schneller Zugriff auf bevorzugte Inhalte
  • Exklusiver Zugriff auf ausgewählte Inhalte
  • Persönliche Merklisten über alle Hanser Fachportale
  • Zentrale Verwaltung Ihrer persönlichen Daten und Newsletter-Abonnements

Jetzt registrieren
Merken Gemerkt
04.09.2006

Präzisionsmaschine Mµthos

Highspeed-Scanning

Präzisionsmaschine Mµthos

Präzisionsmaschine Mµthos

Die universelle Präzisionsmaschine Mµthos der Wenzel Präzision GmbH, Wiesthal, hat einen Messbereich von 1 000x1 600x800mm. Sie zeichnet sich laut Hersteller durch eine hohe Dynamik bei gleichzeitig hoher Steifigkeit aus und kann innerhalb eines großen Temperaturspektrums angewendet werden. Die Geräteserie wurde speziell für den Einsatz mit messenden Tastsystemen konzipiert. Mit Features wie Spindelantrieb und hochgezogenen Führungselementen stellt sie eine Lösung für Anwendungen im Motoren- und Aggregatebau oder in der Luft- und Raumfahrttechnik dar, heißt es bei Wenzel Präzision.

Die Messmaschine ist mit dem hochgenauen und schnellen Messkopf Revo von Renishaw, Pliezhausen, zum Scannen in fünf Achsen ausgerüstet und soll somit neue Maßstäbe im Highspeed-Scanning setzen. Der Messkopf arbeitet beim Scannen mit synchronisierten Bewegungen, um Veränderungen der Teilegeometrie schnell folgen zu können, ohne dabei eigene dynamische Fehler zu erzeugen. Mit einer Scanning-Geschwindigkeit von 500mm/s messen die Koordinatenmessgeräte des Herstellers und das flexible 5-Achsen-Messsystem mit einem nach eigenen Angaben weit überdurchschnittlichen Messdurchsatz bei einem gleichzeitig hohen Grad an Systemgenauigkeit.

Unternehmensinformation

Wenzel Group GmbH & Co. KG

Werner-Wenzel-Straße
DE 97859 Wiesthal
Tel.: 06020 201-0
Fax: 06020 201-1999

Diese Beiträge könnten Sie auch interessieren
Newsletter

Sie wollen immer top-aktuell informiert sein? Dann abonnieren Sie jetzt den kostenlosen Newsletter!

Hier kostenlos anmelden

Beispiel-Newsletter ansehen