nach oben
Meine Merkliste
Ihre Merklisteneinträge speichern
Wenn Sie weitere Inhalte zu Ihrer Merkliste hinzufügen möchten, melden Sie sich bitte an. Wenn Sie noch kein Benutzerkonto haben, registrieren Sie sich bitte im Hanser Kundencenter.

» Sie haben schon ein Benutzerkonto? Melden Sie sich bitte hier an.
» Noch kein Benutzerkonto? Registrieren Sie sich bitte hier.
Ihre Merklisten
Wenn Sie Ihre Merklisten bei Ihrem nächsten Besuch wieder verwenden möchten, melden Sie sich bitte an oder registrieren Sie sich im Hanser Kundencenter.
» Sie haben schon ein Benutzerkonto? Melden Sie sich bitte hier an.
» Noch kein Benutzerkonto? Registrieren Sie sich bitte hier.

« Zurück

Ihre Vorteile im Überblick

  • Ein Login für alle Hanser Fachportale
  • Individuelle Startseite und damit schneller Zugriff auf bevorzugte Inhalte
  • Exklusiver Zugriff auf ausgewählte Inhalte
  • Persönliche Merklisten über alle Hanser Fachportale
  • Zentrale Verwaltung Ihrer persönlichen Daten und Newsletter-Abonnements

Jetzt registrieren
Merken Gemerkt
04.09.2008

Post-Prozess- Messautomat StatoMat-R

Im Takt der vorausgehenden Maschine

Post-Prozess-Messautomat StatoMat-R

Post-Prozess-Messautomat StatoMat-R

Der vollintegrierte Post-Prozess-Messautomat StatoMat-R von Blum Novotest, Ravensburg, ist auf die 100%-Messung von Rotoren für Vakuumpumpen zugeschnitten.

Ein Transportband führt die Rotoren unmittelbar nach dem Drehen dem Tandemlader, der integrierten Handhabung des Mehrstellenmessautomaten, zu. Der Messautomat legt die 13 messpunktspezifischen Messelemente, die die Messwerte zeitgleich aufnehmen und mit den Kalibrierwerten vergleichen, synchron am Werkstück an. Innerhalb der Produktionsumgebung werden dabei laut Hersteller engste Toleranzen sicher eingehalten. Sämtliche dafür notwendigen Bewegungsabläufe sind optimal aufeinander abgestimmt und gewährleisten demnach maximale Produktivität, das heißt, der Messautomat arbeitet exakt im Takt der vorausgehenden Vertikaldrehmaschine.

Die Erfassung der Messdaten unmittelbar nach dem Herstellprozess hat den Vorteil, dass bei Toleranzüberschreitung das System direkt in den Drehprozess eingreift. Die an die Messaufgabe angepasste Analysesoftware des Herstellers erkennt rechtzeitig anhand der statistischen Auswertung einen Trend der gemessenen Werte. Nach Erreichen der definierten Eingriffsgrenzen übermittelt das Tool die berechneten Korrekturwerte über eine Datenschnittstelle an die Steuerung der Bearbeitungsmaschine. Fehlerhafte Werkstücke werden automatisch aus dem Materialfluss ausgeschleust und von den Gutteilen getrennt.

Der anspruchsvolle Einsatz im Drei-Schicht-Betrieb setzt eine hohe Anlagenverfügbarkeit voraus. Diesen Anforderungen soll der Messautomat mit einer robusten Bauweise sowie einer stabil funktionierenden Mess- und Handhabungsmechanik gerecht werden. Die Sensorik selbst arbeitet je nach Einsatzbereich entweder ausschließlich berührend oder als Kombination aus berührenden und berührungslosen Messelementen.

Unternehmensinformation

Blum-Novotest GmbH Fertigungs-Messtechnik

Kaufstr. 14
DE 88287 Grünkraut
Tel.: 0751 6008-0
Fax: 0751 6008-156

Diese Beiträge könnten Sie auch interessieren
Newsletter

Sie wollen immer top-aktuell informiert sein? Dann abonnieren Sie jetzt den kostenlosen Newsletter!

Hier kostenlos anmelden

Beispiel-Newsletter ansehen