nach oben
Meine Merkliste
Ihre Merklisteneinträge speichern
Wenn Sie weitere Inhalte zu Ihrer Merkliste hinzufügen möchten, melden Sie sich bitte an. Wenn Sie noch kein Benutzerkonto haben, registrieren Sie sich bitte im Hanser Kundencenter.

» Sie haben schon ein Benutzerkonto? Melden Sie sich bitte hier an.
» Noch kein Benutzerkonto? Registrieren Sie sich bitte hier.
Ihre Merklisten
Wenn Sie Ihre Merklisten bei Ihrem nächsten Besuch wieder verwenden möchten, melden Sie sich bitte an oder registrieren Sie sich im Hanser Kundencenter.
» Sie haben schon ein Benutzerkonto? Melden Sie sich bitte hier an.
» Noch kein Benutzerkonto? Registrieren Sie sich bitte hier.

« Zurück

Ihre Vorteile im Überblick

  • Ein Login für alle Hanser Fachportale
  • Individuelle Startseite und damit schneller Zugriff auf bevorzugte Inhalte
  • Exklusiver Zugriff auf ausgewählte Inhalte
  • Persönliche Merklisten über alle Hanser Fachportale
  • Zentrale Verwaltung Ihrer persönlichen Daten und Newsletter-Abonnements

Jetzt registrieren
Merken Gemerkt
25.04.2012

Portable Bildgebungssystem SynViewCompact

Terahertz wird mobil

Portable Bildgebungssystem SynViewCompact

SynView, Bad Homburg, hat in Kooperation mit Becker Photonik, Porta Westfalica, das portable SynViewCompact entwickelt. Das kompakte 3D-Terahertz-Bildgebungssystem bietet sich laut Firmenangaben zum Beipiel für die Untersuchung ortsgebundener Proben sowie zum Einsatz in mehreren Laboren oder Werken an. Die Fokusebene des Systems wird über höhenverstellbare Vakuumfüße eingestellt. Die Fixierung über die Vakuumfüße und/oder über Stative soll eine beliebige Positionierung und Orientierung der Scaneinheit im Raum ermöglichen. So kann sie zum Beispiel hochkant aufgestellt werden, um senkrechte Strukturen zu prüfen. Bedient wird das Gerät über einen Touchscreen und eine Remote-Funktion, die eine Datenauswertung an anderen Standorten ermöglichen soll. Die Integration von SynViewHead im Gehäuse erlaubt eine simultane Messung mit zwei Frequenzbändern (SynViewHead 100 und 300). Mit dem System kann die Struktur nicht-metallischer Werkstücke wie Platten oder Kunststoff-Komposite erfasst werden.

SynView GmbH
www.synview.de
Halle 1, Stand 1602

Unternehmensinformation

SynView GmbH

Hessenring 83
DE 61348 Bad Homburg
Tel.: 06174 2011-90
Fax: 06174 2597475

Diese Beiträge könnten Sie auch interessieren
Newsletter

Sie wollen immer top-aktuell informiert sein? Dann abonnieren Sie jetzt den kostenlosen Newsletter!

Hier kostenlos anmelden

Beispiel-Newsletter ansehen