nach oben
Meine Merkliste
Ihre Merklisteneinträge speichern
Wenn Sie weitere Inhalte zu Ihrer Merkliste hinzufügen möchten, melden Sie sich bitte an. Wenn Sie noch kein Benutzerkonto haben, registrieren Sie sich bitte im Hanser Kundencenter.

» Sie haben schon ein Benutzerkonto? Melden Sie sich bitte hier an.
» Noch kein Benutzerkonto? Registrieren Sie sich bitte hier.
Ihre Merklisten
Wenn Sie Ihre Merklisten bei Ihrem nächsten Besuch wieder verwenden möchten, melden Sie sich bitte an oder registrieren Sie sich im Hanser Kundencenter.
» Sie haben schon ein Benutzerkonto? Melden Sie sich bitte hier an.
» Noch kein Benutzerkonto? Registrieren Sie sich bitte hier.

« Zurück

Ihre Vorteile im Überblick

  • Ein Login für alle Hanser Fachportale
  • Individuelle Startseite und damit schneller Zugriff auf bevorzugte Inhalte
  • Exklusiver Zugriff auf ausgewählte Inhalte
  • Persönliche Merklisten über alle Hanser Fachportale
  • Zentrale Verwaltung Ihrer persönlichen Daten und Newsletter-Abonnements

Jetzt registrieren
Merken Gemerkt
27.04.2006

Pontos-System

Dynamische Deformationsanalyse

Pontos-System

Pontos-System

Nach eigenen Angaben bietet die TopoMetric GmbH, Uhingen, als erster Dienstleister in Europa ein völlig neuartiges System für Messungen von dynamischen Deformationen, Bewegungsanalysen oder Verifikation von Simulationen an. Das von der Gesellschaft für optische Messtechnik in Braunschweig entwickelte Pontos-System ermöglicht es, durch einen kalibrierten Stereokameraaufbau auch unter widrigsten Bedingungen 3D-Positionen, Verschiebungen und Deformationen mit einer Genauigkeit von 0,05 mm und Frequenzen bis zu mehreren kHz zu bestimmen, heißt es bei TopoMetric.

Retroreflektierende Messmarken werden an die zu analysierenden Positionen aufgeklebt und durch das System während der Bewegung berührungslos erfasst. Selbst auf Oberflächen mit Temperaturen von über 1000°C lassen sich laut Hersteller exakte 3D-Positionen bestimmen. Durch das 64-bit-High-End-Auswertesystem werden diese Bilddaten in Echtzeit ausgewertet. Direkt im Anschluss an die Messung können die Analysen in Form von AVI-Filmen, Excel- oder ASCII-Dateien ausgegeben werden, wobei die Zahl der Messmarken unbegrenzt ist.

Die Einsatzmöglichkeiten sind nach Herstellerangaben auf Grund der auf Mobilität ausgerichteten Bauweise des Messsystems nahezu unbegrenzt und reichen z.B. vom Windkanal oder der Formel-1-Konstruktion über Motoren- und Getriebeprüfstände bis zu Großpressen und Fertigungswerkzeugen.

Unternehmensinformation

Topometric GmbH

Wilhelm-Zwick-Str. 7
DE 73035 Göppingen
Fax: 07161 4079-100

Newsletter

Sie wollen immer top-aktuell informiert sein? Dann abonnieren Sie jetzt den kostenlosen Newsletter!

Hier kostenlos anmelden

Beispiel-Newsletter ansehen