nach oben
Meine Merkliste
Ihre Merklisteneinträge speichern
Wenn Sie weitere Inhalte zu Ihrer Merkliste hinzufügen möchten, melden Sie sich bitte an. Wenn Sie noch kein Benutzerkonto haben, registrieren Sie sich bitte im Hanser Kundencenter.

» Sie haben schon ein Benutzerkonto? Melden Sie sich bitte hier an.
» Noch kein Benutzerkonto? Registrieren Sie sich bitte hier.
Ihre Merklisten
Wenn Sie Ihre Merklisten bei Ihrem nächsten Besuch wieder verwenden möchten, melden Sie sich bitte an oder registrieren Sie sich im Hanser Kundencenter.
» Sie haben schon ein Benutzerkonto? Melden Sie sich bitte hier an.
» Noch kein Benutzerkonto? Registrieren Sie sich bitte hier.

« Zurück

Ihre Vorteile im Überblick

  • Ein Login für alle Hanser Fachportale
  • Individuelle Startseite und damit schneller Zugriff auf bevorzugte Inhalte
  • Exklusiver Zugriff auf ausgewählte Inhalte
  • Persönliche Merklisten über alle Hanser Fachportale
  • Zentrale Verwaltung Ihrer persönlichen Daten und Newsletter-Abonnements

Jetzt registrieren
Merken Gemerkt
01.08.2005

Plug-in für Scanner Zephyr

Vollständige Integration

Das von Kreon, Limoges/Frank-reich, entwickelte Plug-in ermöglicht es laut Hersteller den Benutzern des Programms RapidForm von Inus Technology, in Echtzeit die durch den Kreon-Scanner Zephyr (Modelle KZ50, KZ100 und der neue KZ25) gewonnenen Daten im Programm anzuzeigen. Diese lassen sich direkt für Reverse Engineering, Inspektion und Rapid Prototyping bearbeiten.

Das Plug-in erlaubt nach Herstellerangaben die Anzeige in Echtzeit für die Scanner und die integrierten mechanischen Tas-ter. Während die Scanner demnach bis zu 30000 Punkte pro Sekunde erfassen, isoliert der mechanische Taster einzelne Punkte mit hoher Präzision. Nach der Installation kann auf die Scanner direkt durch die Rapid-Form zugegriffen werden – ohne zusätzliche Software. Das Plug-in bietet nach eigenen Angaben verschiedene leis-tungsstarke und leicht bedienbare Funktionen, um die Millionen von Datenpunkten, die mit den Scannern gewonnen werden, zu bearbeiten und für eine Vielzahl von Industriesektoren, angefangen von der Produktentwicklung über die Produktion bis hin zur Qualitätssicherung, vorzubereiten.

Die Scanner sind laut Hersteller vielfältig einsetzbar und erlauben es den Benutzern, mit tragbaren Messarmen von allen Anbietern zu arbeiten. Sie sind demnach außerdem mit allen 3D-Koordinatenmessgeräten und auch Werkzeugmaschinen kompatibel.

Diese Beiträge könnten Sie auch interessieren
Newsletter

Sie wollen immer top-aktuell informiert sein? Dann abonnieren Sie jetzt den kostenlosen Newsletter!

Hier kostenlos anmelden

Beispiel-Newsletter ansehen