nach oben
Meine Merkliste
Ihre Merklisteneinträge speichern
Wenn Sie weitere Inhalte zu Ihrer Merkliste hinzufügen möchten, melden Sie sich bitte an. Wenn Sie noch kein Benutzerkonto haben, registrieren Sie sich bitte im Hanser Kundencenter.

» Sie haben schon ein Benutzerkonto? Melden Sie sich bitte hier an.
» Noch kein Benutzerkonto? Registrieren Sie sich bitte hier.
Ihre Merklisten
Wenn Sie Ihre Merklisten bei Ihrem nächsten Besuch wieder verwenden möchten, melden Sie sich bitte an oder registrieren Sie sich im Hanser Kundencenter.
» Sie haben schon ein Benutzerkonto? Melden Sie sich bitte hier an.
» Noch kein Benutzerkonto? Registrieren Sie sich bitte hier.

« Zurück

Ihre Vorteile im Überblick

  • Ein Login für alle Hanser Fachportale
  • Individuelle Startseite und damit schneller Zugriff auf bevorzugte Inhalte
  • Exklusiver Zugriff auf ausgewählte Inhalte
  • Persönliche Merklisten über alle Hanser Fachportale
  • Zentrale Verwaltung Ihrer persönlichen Daten und Newsletter-Abonnements

Jetzt registrieren
Merken Gemerkt
10.10.2005

Pictor s24

Praktische Flächensensoren

Unter der Bezeichnung Pictor s24 stellt die Vision Control GmbH, Suhl, neue Flächensensoren vor. Verwendet werden die Bildsensoren typischerweise in Anwendungsbereichen wie Sortierung, Verpackung, Montage und Materialfluss für Zählfunktionen oder Formprüfung mit Gut-/Schlecht-Sortierung. Die Entscheidung fällt dabei durch Vergleich mit der geteachten Fläche unter Beachtung der Toleranz. Eine Besonderheit dieser Flächensensoren ist die Möglichkeit zum Umschalten zwischen Auflicht und Durchlicht.

Die Flächensensoren Pictor s24 gibt es in drei Ausführungen, wobei die Unterschiede bei Gesichtsfeld und Arbeitsabstand liegen. Insbesondere die Pictor-Bildverarbeitungsbibliothek soll kurze Taktzeiten mit einem Teiledurchsatz von bis zu 900 Teilen pro Minute ermöglichen. Der CCD-Bildaufnehmer mit seiner hohen Auflösung kann dabei auch kleine Objektdetails unterscheiden und Helligkeitsschwankungen automatisch ausregeln.

Zum Anschluss an Automatisierungssysteme dienen digitale Ein- und Ausgänge. Ein dicht abgeschlossenes Gehäuse, geringe Fremdlichtanfälligkeit und hohe EMV-Festigkeit sind weitere Pluspunkte der Sensoren.

Besonderer Wert wurde auf einfache Bedienung per Teach-in ohne Benutzeroberfläche oder Bedienterminal gelegt. Damit positionieren sich diese Flächensensoren zwischen klassischer Lichtschrankensensorik und industrieller Bildverarbeitung.

Unternehmensinformation

Vision & Control GmbH

Mittelbergstr. 16
DE 98527 Suhl
Tel.: 03681 7974-0
Fax: 03681 7974-66

Diese Beiträge könnten Sie auch interessieren
Newsletter

Sie wollen immer top-aktuell informiert sein? Dann abonnieren Sie jetzt den kostenlosen Newsletter!

Hier kostenlos anmelden

Beispiel-Newsletter ansehen