nach oben
Meine Merkliste
Ihre Merklisteneinträge speichern
Wenn Sie weitere Inhalte zu Ihrer Merkliste hinzufügen möchten, melden Sie sich bitte an. Wenn Sie noch kein Benutzerkonto haben, registrieren Sie sich bitte im Hanser Kundencenter.

» Sie haben schon ein Benutzerkonto? Melden Sie sich bitte hier an.
» Noch kein Benutzerkonto? Registrieren Sie sich bitte hier.
Ihre Merklisten
Wenn Sie Ihre Merklisten bei Ihrem nächsten Besuch wieder verwenden möchten, melden Sie sich bitte an oder registrieren Sie sich im Hanser Kundencenter.
» Sie haben schon ein Benutzerkonto? Melden Sie sich bitte hier an.
» Noch kein Benutzerkonto? Registrieren Sie sich bitte hier.

« Zurück

Ihre Vorteile im Überblick

  • Ein Login für alle Hanser Fachportale
  • Individuelle Startseite und damit schneller Zugriff auf bevorzugte Inhalte
  • Exklusiver Zugriff auf ausgewählte Inhalte
  • Persönliche Merklisten über alle Hanser Fachportale
  • Zentrale Verwaltung Ihrer persönlichen Daten und Newsletter-Abonnements

Jetzt registrieren
Merken Gemerkt
11.03.2002

PC-DMIS

Verbesserte Scanning- und Grafik-Funktion

Eine völlig konfigurierbare intuitive Grafik-Bedieneroberfläche (GUI) für eine leichtere Bedienung bietet die Version 3.5 der PC-DMIS-Mess- und Prüfsoftware von Brown & Sharpe. Die Software mit offener Architektur ist verfügbar für alle neuen Maschinen des Anbieters und kann auf dessen bestehenden Maschinen installiert werden. Sie wurde für eine einfache Nachrüstung als ein steckbares Modul für alle fremden KMGs angepasst.
Die Bedieneroberfläche verbindet Leistung mit Einfachheit, indem sie von einigen der besten Eigenschaften der Bedieneroberflächen der Tutor- and Reflex-Softwareprogramme profitiert. Diese Bedieneroberfläche wurde entwickelt, um den Anwendern unabhängig vom Kenntnisstand einen leichten Zugang zu den leistungsfähigen Routinen in die PC-DMIS-Software zu bieten. Die anpassungsfähige Grafik-Bedieneroberfläche bietet auf Icon-Größe verkleinerte Symbolleisten, die geändert werden können, um die Befehle zu rationalisieren und zu vereinfachen. Startroutinen per Mausklick für Taster-Qualifikationen, Teileausrichtungen und Reporting-Funktionen erhöhen die Leistungsfähigkeit der Inspektion. Die Symbolleisten können beliebig auf dem Bildschirm verschoben oder an einer der Bildschirmkanten verankert werden.
Anwenderspezifische Profile ermöglichen es den Bedienern, die von ihnen benutzte Bedieneroberfläche zu speichern, einschließlich der Anordnung von Werkzeugleisten und Fenstern auf dem Bildschirm. Zusätzlich umfasst Version 3.5 die Möglichkeit der voll automatischen Tasterqualifikation aller Werkzeuge in einem Magazin. Die Tasterkalibrierung kann unter einem Namen gespeichert werden, somit kann der Anwender ein spezifisches Setup behalten und wenn notwendig wieder aufrufen. Die Software ermöglicht die unbewachte und somit effizientere Be-/Entladung der Werkzeuge vom Magazin.

Unternehmensinformation

Brown & Sharpe DEA SpA

Strada Del Portone 113
IT 10095 GRUGLIASCO (TO)
Tel.: +39 011 4025111
Fax: +39 011 7803254

Newsletter

Sie wollen immer top-aktuell informiert sein? Dann abonnieren Sie jetzt den kostenlosen Newsletter!

Hier kostenlos anmelden

Beispiel-Newsletter ansehen