nach oben
Meine Merkliste
Ihre Merklisteneinträge speichern
Wenn Sie weitere Inhalte zu Ihrer Merkliste hinzufügen möchten, melden Sie sich bitte an. Wenn Sie noch kein Benutzerkonto haben, registrieren Sie sich bitte im Hanser Kundencenter.

» Sie haben schon ein Benutzerkonto? Melden Sie sich bitte hier an.
» Noch kein Benutzerkonto? Registrieren Sie sich bitte hier.
Ihre Merklisten
Wenn Sie Ihre Merklisten bei Ihrem nächsten Besuch wieder verwenden möchten, melden Sie sich bitte an oder registrieren Sie sich im Hanser Kundencenter.
» Sie haben schon ein Benutzerkonto? Melden Sie sich bitte hier an.
» Noch kein Benutzerkonto? Registrieren Sie sich bitte hier.

« Zurück

Ihre Vorteile im Überblick

  • Ein Login für alle Hanser Fachportale
  • Individuelle Startseite und damit schneller Zugriff auf bevorzugte Inhalte
  • Exklusiver Zugriff auf ausgewählte Inhalte
  • Persönliche Merklisten über alle Hanser Fachportale
  • Zentrale Verwaltung Ihrer persönlichen Daten und Newsletter-Abonnements

Jetzt registrieren
Merken Gemerkt
05.02.2004

P400s

Passend für den Schaltschrank

P400s

P400s

Mit dem P400s stellt Matsushita, Holzkirchen, sein bisher leistungsfähigstes Kompaktbildverarbeitungssystem vor. Mit einer Baugröße von ca. 180x90x90mm lässt es sich in jeden Schaltschrank integrieren, bietet aber die Leistungsfähigkeit eines PC-basierten Systems.
Neben klassischen Prüfmöglichkeiten für Montagekontrolle, Vermessung/Positionierung, Oberflächenprüfung oder Aufdruck- und Zeichenkontrolle sind Verfahren integriert, die man laut Anbieter bei Systemen dieser Klasse sonst nicht findet.

Mit dem PowerMatching lässt sich die Position und Orientierung von Objekten mit Genauigkeiten von bis zu 1/2000Pixel bestimmen. Dabei beeinflussen weder Helligkeitsschwankungen noch Reflexionen oder Schattenwurf die Sicherheit. Selbst sich berührende oder teilweise verdeckte Objekte werden erkannt.
Weder die Anzahl der Prüfelemente noch die Zahl der Projekte sind beschränkt. Bis zu vier Kameras, auch mit Megapixel-Auflösung, können angeschlossen werden. Durch die speziell für Bildverarbeitungsaufgaben optimierte Hardware sind Auswertegeschwindigkeiten von 1300 Teilen/min erreichbar.
Die Windows-Software stellt für alle Bildverarbeitungsaufgaben leistungsfähige Prüfelemente zur Verfügung. Grafische Einstellhilfen und die Windows-Oberfläche erleichtern die Bedienung.

Unternehmensinformation

Panasonic Electric Works Europe AG

Robert-Koch-Str. 100
DE 85521 Ottobrunn
Tel.: 089 45354-1000
Fax: 089 45354-2111

Diese Beiträge könnten Sie auch interessieren
Newsletter

Sie wollen immer top-aktuell informiert sein? Dann abonnieren Sie jetzt den kostenlosen Newsletter!

Hier kostenlos anmelden

Beispiel-Newsletter ansehen