nach oben
Meine Merkliste
Ihre Merklisteneinträge speichern
Wenn Sie weitere Inhalte zu Ihrer Merkliste hinzufügen möchten, melden Sie sich bitte an. Wenn Sie noch kein Benutzerkonto haben, registrieren Sie sich bitte im Hanser Kundencenter.

» Sie haben schon ein Benutzerkonto? Melden Sie sich bitte hier an.
» Noch kein Benutzerkonto? Registrieren Sie sich bitte hier.
Ihre Merklisten
Wenn Sie Ihre Merklisten bei Ihrem nächsten Besuch wieder verwenden möchten, melden Sie sich bitte an oder registrieren Sie sich im Hanser Kundencenter.
» Sie haben schon ein Benutzerkonto? Melden Sie sich bitte hier an.
» Noch kein Benutzerkonto? Registrieren Sie sich bitte hier.

« Zurück

Ihre Vorteile im Überblick

  • Ein Login für alle Hanser Fachportale
  • Individuelle Startseite und damit schneller Zugriff auf bevorzugte Inhalte
  • Exklusiver Zugriff auf ausgewählte Inhalte
  • Persönliche Merklisten über alle Hanser Fachportale
  • Zentrale Verwaltung Ihrer persönlichen Daten und Newsletter-Abonnements

Jetzt registrieren
Merken Gemerkt
09.05.2017

Optisches Koordinaten-Messsystem Maxshot Next von Creaform

Große Messprojekte prüfen

Ein Anbieter von tragbaren 3D-Messlösungen hat eine 3D-Fotogrammetrie-Kamera entwickelt, die einfach zu bedienen ist und dennoch genau arbeitet. Anwendung findet sie vor allem bei umfangreichen Größenmessprojekten.

Optisches Koordinaten-Messsystem Maxshot Next (© Creaform)

Eine weitere Generation des optischen Koordinatenmesssystems Maxshot Next offeriert der Messtechnikanbieter Creaform aus Leinfelden-Echterdingen. Konzipiert ist das Gerät speziell für die Produktentwicklung und die Qualitätskontrolle der Branchen Luft- und Raumfahrt, Automobilbau, Transportwesen und Schwer- industrie. Es arbeitet lat Hersteller mit einer volumetrischen Genauigkeit von bis zu 0,015 mm/m und ist mit einer Echtzeit- Feedback-Los/Stopp-Funktion ausgestattet. Die visuelle Projektion erfolgt direkt auf dem Bauteil und leitet den Nutzer zur richtigen Position für die Aufnahme, was für eine noch einfachere Nutzung des Geräts sorgen soll.

Das ergonomische Design wurde für die Fotogrammetriemessung größerer Teile im Bereich zwischen zwei und zehn Metern entwickelt. Für eine einfachere Interaktion mit der Software unter Werkstattbedingungen hat der Hersteller die Verlässlichkeit der Hardware und der Multifunktionstasten verbessert.

Aufbauend auf der ersten Generation der 3D-Fotogrammetrie-Kamera, steht dem Anwender nach Unternehmensangaben nun eine intelligente Messlösung zur Verfügung, mit der er selbstständig Messungen innerhalb der firmeneigenen Software- plattform VX Elements durchführen kann. Das System ist nach Herstellerangaben für viele Anwendungen eine Alternative zu Laser-Trackern. Es kann als einzelnes Messgerät oder in Kombination mit 3D-Scannern und tragbaren Koordinatenmessgeräten des Anbieters verwendet werden und ist als Standard- und Elite-Version erhältlich.

Ametek GmbH - Division Creaform Deutschland
www.creaform3d.com

Unternehmensinformation

Ametek GmbH - Division Creaform Deutschland

Meisenweg 37
DE 70771 Leinfelden-Echterdingen
Tel.: 0711 185680-30
Fax: 0711 185680-99

Diese Beiträge könnten Sie auch interessieren
Newsletter

Sie wollen immer top-aktuell informiert sein? Dann abonnieren Sie jetzt den kostenlosen Newsletter!

Hier kostenlos anmelden

Beispiel-Newsletter ansehen