nach oben
Meine Merkliste
Ihre Merklisteneinträge speichern
Wenn Sie weitere Inhalte zu Ihrer Merkliste hinzufügen möchten, melden Sie sich bitte an. Wenn Sie noch kein Benutzerkonto haben, registrieren Sie sich bitte im Hanser Kundencenter.

» Sie haben schon ein Benutzerkonto? Melden Sie sich bitte hier an.
» Noch kein Benutzerkonto? Registrieren Sie sich bitte hier.
Ihre Merklisten
Wenn Sie Ihre Merklisten bei Ihrem nächsten Besuch wieder verwenden möchten, melden Sie sich bitte an oder registrieren Sie sich im Hanser Kundencenter.
» Sie haben schon ein Benutzerkonto? Melden Sie sich bitte hier an.
» Noch kein Benutzerkonto? Registrieren Sie sich bitte hier.

« Zurück

Ihre Vorteile im Überblick

  • Ein Login für alle Hanser Fachportale
  • Individuelle Startseite und damit schneller Zugriff auf bevorzugte Inhalte
  • Exklusiver Zugriff auf ausgewählte Inhalte
  • Persönliche Merklisten über alle Hanser Fachportale
  • Zentrale Verwaltung Ihrer persönlichen Daten und Newsletter-Abonnements

Jetzt registrieren
Merken Gemerkt
31.03.2015

Optisches Emissionsspektrometer Q2 ION von Bruker

Analysiert Zamak

ptisches Emissionsspektrometer Q2 ION (Foto: Bruker)

Um einen weiteren NE-Einsatzbereich hat Bruker, Kalkar, das optische Emissionsspektrometer Q2 ION erweitert. Nun können auch die als Zamak bezeichneten Legierungen für den Zinkdruckguss analysiert werden, wie zum Beispiel ZL0400, ZL0410 und ZL0430. Aber auch die Bestandteile von Galvanikzink und weitere Legierungen auf Zinkbasis sollen sich schnell, präzise und zuverlässig bestimmen lassen.

Das kleine, einfach zu bedienende System soll wenig Wartungs- und Pflegeaufwand benötigen sowie kurze Analysezeiten und schnelle Einschaltsequenz bieten. Damit hat der Hersteller einem Kundenwunsch entsprochen. Das Gerät soll schon nach wenigen Minuten einsatzbereit sein und sich somit auch für den Einsatz vor Ort eignen. Ebenfalls analysiert werden können Stahl, Eisen, Aluminium und Kupfer.

Die Analyse von Zinklegierungen mit dem Metallanalysator ist unter anderem für Zinkgießereien, Umschmelzbetriebe, Hersteller von Rohrverbindungen, Zink-Recyclingunternehmen und Verzinkereien vorgesehen.

Bruker Elemental GmbH
www.bruker-quantron.com
Control, Halle 1, Stand 1630

Diese Beiträge könnten Sie auch interessieren
Newsletter

Sie wollen immer top-aktuell informiert sein? Dann abonnieren Sie jetzt den kostenlosen Newsletter!

Hier kostenlos anmelden

Beispiel-Newsletter ansehen