nach oben
Meine Merkliste
Ihre Merklisteneinträge speichern
Wenn Sie weitere Inhalte zu Ihrer Merkliste hinzufügen möchten, melden Sie sich bitte an. Wenn Sie noch kein Benutzerkonto haben, registrieren Sie sich bitte im Hanser Kundencenter.

» Sie haben schon ein Benutzerkonto? Melden Sie sich bitte hier an.
» Noch kein Benutzerkonto? Registrieren Sie sich bitte hier.
Ihre Merklisten
Wenn Sie Ihre Merklisten bei Ihrem nächsten Besuch wieder verwenden möchten, melden Sie sich bitte an oder registrieren Sie sich im Hanser Kundencenter.
» Sie haben schon ein Benutzerkonto? Melden Sie sich bitte hier an.
» Noch kein Benutzerkonto? Registrieren Sie sich bitte hier.

« Zurück

Ihre Vorteile im Überblick

  • Ein Login für alle Hanser Fachportale
  • Individuelle Startseite und damit schneller Zugriff auf bevorzugte Inhalte
  • Exklusiver Zugriff auf ausgewählte Inhalte
  • Persönliche Merklisten über alle Hanser Fachportale
  • Zentrale Verwaltung Ihrer persönlichen Daten und Newsletter-Abonnements

Jetzt registrieren
Merken Gemerkt
10.04.2008

Optisches 3D-Messgerät InfiniteFocus

Mit Rotationseinheit

Optisches 3D-Messgerät InfiniteFocus

Optisches 3D-Messgerät InfiniteFocus

Mit dem optischen 3D-Messgerät InfiniteFocus von Alicona, Grambach/ Graz/ Österreich, können jetzt auch Messungen über die komplette 3D-Form einer Topografie gewonnen werden. Damit lassen sich laut Hersteller komplexe Formen mit Hinterschneidungen und anderen Oberflächenmerkmalen messen. Die Messung über den gesamten Umfang wird mittels einer optionalen, vollautomatischen Rotationseinheit und entsprechenden Algorithmen realisiert.

InfiniteFocus ist ein optisches 3D-Messgerät zur Qualitätssicherung im Labor und in der Produktion. Steile Flanken, große Rauheiten und Materialien mit stark divergierenden Reflexionseigenschaften werden mit einer vertikalen Auflösung von bis zu 10nm gemessen.

Das Anwendungsgebiet umfasst u.a. die Qualitätssicherung in der Zerspanung bzw. dem Form- und Werkzeugbau und in der Automobilindustrie. Schweißpunktkontrolle, Präzisionsfertigung und Feinwerktechnik sind ebenso möglich wie Applikationen in der Metallverarbeitung, dem Maschinenbau und dem Formenbau für serienreife Spritzwerkzeuge. Toleranz- und Verschleißmessungen, vergleichende Messungen zu CAD- Daten sowie die Untersuchung von Korrosion und tribologischen Prozessen zählen zu den qualitätssichernden Maßnahmen in der Produktion. Das Messsystem lässt sich nach Herstellerangaben nicht nur zur Form- und Geometriemessung von Subminiaturteilchen, sondern auch zur Oberflächenmessung mit großen lateralen und vertikalen Scan-Bereichen einsetzen.

Unternehmensinformation

Alicona Imaging GmbH

Dr.-Auner-Straße 21a
AT 8074 RAABA/GRAZ
Tel.: +43 316 403010-700
Fax: +43 316 403010-711

Diese Beiträge könnten Sie auch interessieren
Newsletter

Sie wollen immer top-aktuell informiert sein? Dann abonnieren Sie jetzt den kostenlosen Newsletter!

Hier kostenlos anmelden

Beispiel-Newsletter ansehen