nach oben
Meine Merkliste
Ihre Merklisteneinträge speichern
Wenn Sie weitere Inhalte zu Ihrer Merkliste hinzufügen möchten, melden Sie sich bitte an. Wenn Sie noch kein Benutzerkonto haben, registrieren Sie sich bitte im Hanser Kundencenter.

» Sie haben schon ein Benutzerkonto? Melden Sie sich bitte hier an.
» Noch kein Benutzerkonto? Registrieren Sie sich bitte hier.
Ihre Merklisten
Wenn Sie Ihre Merklisten bei Ihrem nächsten Besuch wieder verwenden möchten, melden Sie sich bitte an oder registrieren Sie sich im Hanser Kundencenter.
» Sie haben schon ein Benutzerkonto? Melden Sie sich bitte hier an.
» Noch kein Benutzerkonto? Registrieren Sie sich bitte hier.

« Zurück

Ihre Vorteile im Überblick

  • Ein Login für alle Hanser Fachportale
  • Individuelle Startseite und damit schneller Zugriff auf bevorzugte Inhalte
  • Exklusiver Zugriff auf ausgewählte Inhalte
  • Persönliche Merklisten über alle Hanser Fachportale
  • Zentrale Verwaltung Ihrer persönlichen Daten und Newsletter-Abonnements

Jetzt registrieren
Merken Gemerkt
04.09.2008

Online-Prozesssensorik zur Prozessregelung, -visualisierung und -steuerung

Konstante Produktqualität beim Laserschweißen

ProLas, Würselen, bietet nach eigenen Angaben Gesamtlösungen, die über die individuelle Anlage hinaus auch eine umfassende Prozessanalyse, optische Komponenten und ganzheitliche Qualitätsmanagement-Tools für die Materialverarbeitung von Kunststoffen mittels Laserschweißen beinhalten. Das flexible Anlagenkonzept kann bei Bedarf in bestehende Montagelinien integriert werden.

Die Online-Prozesssensorik zur Prozessregelung, -visualisierung und -steuerung soll helfen, die Produktqualität beim Laserschweißen weiter zu steigern.

Die Online-Prozessregelung überwacht und regelt das Laserschweißen von Kunststoffen und das Laserlöten und optimiert die Fügeprozesse. Über die Windows-basierte Software WeldControl erfolgt die Einstellung aller Parameter sowie die Analyse von prozessrelevanten Daten. Die Software ermöglicht es, Temperatur- und Leistungsprofile frei zu definieren. So können selbst komplexe beziehungsweise bauteilspezifische Verläufe realisiert werden.

Bei der Prozessregelung müssen mehrere Prozessparameter während des Bearbeitungsprozesses aufgenommen und ausgewertet werden. Nur so ist es möglich, Fehlstellen sowie Materialfehler zu identifizieren.

Tritt eine Veränderung während des Bearbeitungsprozesses auf, wird dies grafisch angezeigt, und daraufhin korrigierend in den Prozess eingegriffen. Über eine geeignete Prozessstrategie soll der Ausschuss auf ein Minimum reduziert werden.

Die Software ist modular aufgebaut und verfügt über verschiedene Tools für die Prozessregelung, Archivierung und Prozessverfolgung. Das neu entwickelte WeldControl Viewer Pro bietet die Möglichkeit, eine Auswahl von Schweißspektren zur detaillierten Analyse zwei- oder dreidimenional darzustellen und die Konfigurationen mit wenigen Mausklicks für den Schweißvorgang zu optimieren.

Diese Beiträge könnten Sie auch interessieren
Newsletter

Sie wollen immer top-aktuell informiert sein? Dann abonnieren Sie jetzt den kostenlosen Newsletter!

Hier kostenlos anmelden

Beispiel-Newsletter ansehen