nach oben
Meine Merkliste
Ihre Merklisteneinträge speichern
Wenn Sie weitere Inhalte zu Ihrer Merkliste hinzufügen möchten, melden Sie sich bitte an. Wenn Sie noch kein Benutzerkonto haben, registrieren Sie sich bitte im Hanser Kundencenter.

» Sie haben schon ein Benutzerkonto? Melden Sie sich bitte hier an.
» Noch kein Benutzerkonto? Registrieren Sie sich bitte hier.
Ihre Merklisten
Wenn Sie Ihre Merklisten bei Ihrem nächsten Besuch wieder verwenden möchten, melden Sie sich bitte an oder registrieren Sie sich im Hanser Kundencenter.
» Sie haben schon ein Benutzerkonto? Melden Sie sich bitte hier an.
» Noch kein Benutzerkonto? Registrieren Sie sich bitte hier.

« Zurück

Ihre Vorteile im Überblick

  • Ein Login für alle Hanser Fachportale
  • Individuelle Startseite und damit schneller Zugriff auf bevorzugte Inhalte
  • Exklusiver Zugriff auf ausgewählte Inhalte
  • Persönliche Merklisten über alle Hanser Fachportale
  • Zentrale Verwaltung Ihrer persönlichen Daten und Newsletter-Abonnements

Jetzt registrieren
Merken Gemerkt
01.06.2006

Online-Laser-Messsystem

Drei-Walzen-Technik optimiert

Online-Laser-Messsystem

Online-Laser-Messsystem

Das erste Messsystem der LAP GmbH Laser Applikationen, Lüneburg, für die Messung des Rohrprofils, das auch die für das Drei-Walzen-Verfahren typische Außenkontur erkennt, wurde in einem Walzwerk für nahtlose Rohre installiert. Das System misst Außendurchmesser und Kontur der Rohre in Echtzeit. Mit den in drei Achsen angeordneten Sensoren ist das System speziell an das Drei-Walzen-Verfahren angepasst. In Kombination mit einer Laser-induzierten Messung der Wanddicke gewährleistet es nach Herstellerangaben die 100-Prozent-Kontrolle aller relevanten Dimensionsdaten unmittelbar hinter dem Walzgerüst.

Die Anlage besteht aus zwei Messsystemen: einem Durchmessersystem hinter der Stopfenstangenziehvorrichtung (Mandrel Extracting Mill – MEM) und einem Profil-Messsystem hinter dem Streckreduzier-Walzwerk. Hinter dem MEM prüft ein LAP-Laser-Scan-Mikrometer den Durchmesser der Luppen. Das zweite LAP-System ist hinter dem letzten Walzgerüst installiert und misst den Außendurchmesser in drei Achsen, die den Walzachsen entsprechen. Es ermittelt laut Hersteller Außenprofil und Ovalität zuverlässig. Die Durchmesserdaten werden mit den Ergebnissen einer Laser-induzierten Wanddickenmessung kombiniert, um so zusätzlich das Exzentrizitätsprofil zu ermitteln.

Die schnelle und genaue Messung von Außendurchmesser, Unrundheit und Exzentrizität soll kürzere Einfahrzeiten nach Walzen- oder Programmwechseln ermöglichen.

Unternehmensinformation

LAP GmbH Laser Applikationen

Zeppelinstr. 23
DE 21337 Lüneburg
Tel.: 04131 9511-95
Fax: 04131 9511-96

Diese Beiträge könnten Sie auch interessieren
Newsletter

Sie wollen immer top-aktuell informiert sein? Dann abonnieren Sie jetzt den kostenlosen Newsletter!

Hier kostenlos anmelden

Beispiel-Newsletter ansehen