nach oben
Meine Merkliste
Ihre Merklisteneinträge speichern
Wenn Sie weitere Inhalte zu Ihrer Merkliste hinzufügen möchten, melden Sie sich bitte an. Wenn Sie noch kein Benutzerkonto haben, registrieren Sie sich bitte im Hanser Kundencenter.

» Sie haben schon ein Benutzerkonto? Melden Sie sich bitte hier an.
» Noch kein Benutzerkonto? Registrieren Sie sich bitte hier.
Ihre Merklisten
Wenn Sie Ihre Merklisten bei Ihrem nächsten Besuch wieder verwenden möchten, melden Sie sich bitte an oder registrieren Sie sich im Hanser Kundencenter.
» Sie haben schon ein Benutzerkonto? Melden Sie sich bitte hier an.
» Noch kein Benutzerkonto? Registrieren Sie sich bitte hier.

« Zurück

Ihre Vorteile im Überblick

  • Ein Login für alle Hanser Fachportale
  • Individuelle Startseite und damit schneller Zugriff auf bevorzugte Inhalte
  • Exklusiver Zugriff auf ausgewählte Inhalte
  • Persönliche Merklisten über alle Hanser Fachportale
  • Zentrale Verwaltung Ihrer persönlichen Daten und Newsletter-Abonnements

Jetzt registrieren
Merken Gemerkt
14.04.2005

On Machine Verification OMV

Freiformflächen beurteilen

On Machine Verification OMV

On Machine Verification OMV

Das HSC-Bearbeitungszentrum Mikromat8V des Maschinenherstellers Mikromat, Dresden, die Mess-Software PowerInspect des Software-Entwicklers Delcam, Birmingham/Großbritannien, und der Messtaster MP700 des Messtechnikspezialisten Renishaw, Pliezhausen, wurden von den Herstellern zu dem gemeinsamen Konzept „On Machine Verification OMV“ verbunden. Mit diesem lassen sich nach Herstellerangaben Freiformflächen auf dem statisch und dynamisch stabilen Bearbeitungszentrum fertigungsnah messen und glaubwürdig beurteilen.

Anwender im Formen- und Werkzeugbau sowie in der Einzelfertigung profitieren von dem Konzept. Zeitnah zur Fertigung kann der Bediener die bearbeiteten Freiformflächen mit einem Messtaster und einem externen Messprogramm messen. Anhand eines grafischen, farbigen Messprotokolls lassen sich rasch und zuverlässig die gefertigten Geometriedaten mit den 3D-CAD-Daten vergleichen und die Qualität der Bearbeitung beurteilen. Das erhöht nach eigenen Angaben die Prozesssicherheit und minimiert die Durchlaufzeiten, da das sonst nötige Umspannen der Werkstücke auf Koordinatenmessmaschinen entfällt.

Unternehmensinformation

Renishaw GmbH

Karl-Benz-Str. 12
DE 72124 Pliezhausen
Tel.: 07127 981-0
Fax: 07127 88237

Diese Beiträge könnten Sie auch interessieren
Newsletter

Sie wollen immer top-aktuell informiert sein? Dann abonnieren Sie jetzt den kostenlosen Newsletter!

Hier kostenlos anmelden

Beispiel-Newsletter ansehen