nach oben
Meine Merkliste
Ihre Merklisteneinträge speichern
Wenn Sie weitere Inhalte zu Ihrer Merkliste hinzufügen möchten, melden Sie sich bitte an. Wenn Sie noch kein Benutzerkonto haben, registrieren Sie sich bitte im Hanser Kundencenter.

» Sie haben schon ein Benutzerkonto? Melden Sie sich bitte hier an.
» Noch kein Benutzerkonto? Registrieren Sie sich bitte hier.
Ihre Merklisten
Wenn Sie Ihre Merklisten bei Ihrem nächsten Besuch wieder verwenden möchten, melden Sie sich bitte an oder registrieren Sie sich im Hanser Kundencenter.
» Sie haben schon ein Benutzerkonto? Melden Sie sich bitte hier an.
» Noch kein Benutzerkonto? Registrieren Sie sich bitte hier.

« Zurück

Ihre Vorteile im Überblick

  • Ein Login für alle Hanser Fachportale
  • Individuelle Startseite und damit schneller Zugriff auf bevorzugte Inhalte
  • Exklusiver Zugriff auf ausgewählte Inhalte
  • Persönliche Merklisten über alle Hanser Fachportale
  • Zentrale Verwaltung Ihrer persönlichen Daten und Newsletter-Abonnements

Jetzt registrieren
Merken Gemerkt
01.09.2005

OMP400

Antastung von Freiformflächen

OMP400

OMP400

Der OMP400 von Renishaw, Pliezhausen, ist ein innovativer, sehr kompakter Messtaster mit Dehnmessstreifen-Technologie für den Einsatz auf kleinen Bearbeitungszentren. Mit ihm werden laut Hersteller hochgenaue Messungen bei reduzierten Rüst- und Einrichtzeiten, reduziertem Ausschuss und mit geringeren Spannmittelkosten möglich. Er sei speziell für die Antastung von Freiformflächen geeignet, da die Schaltsignale nahezu unverzerrt generiert würden.

Der Messtaster hat einen Durchmesser von 40mm und eine Länge von 50mm. Durch den Einsatz von Dehnmessstreifen können mit ihm nach Herstellerangaben weitaus genauere Messergebnisse als mit schaltenden Messtastern erzielt werden. Durch die Dehnmessstreifen-Technologie werden Messsignale schon bei minimaler Berührung des Werkstücks mit dem Tastereinsatz und jedes Mal mit ähnlicher Antastkraft ausgelöst. Das Problem der Formmessfehler (Dreieckscharakteristik), welches bei mechanisch schaltenden Messtastern auftritt, ist mit der Dehnmessstreifen-Technologie gelöst, heißt es bei Renishaw.

Mit Schutzklasse IPX8 ist der Messtaster noch robuster ausgeführt als seine Vorgänger und ist dadurch laut Hersteller vor der rauen Umgebung in der Werkzeugmaschine geschützt. Zusätzlich bietet er einen erhöhten Tasterüberlauf und einen verbesserten Schutz vor Vibrationen und Stößen im Wechselmagazin.

Unternehmensinformation

Renishaw GmbH

Karl-Benz-Str. 12
DE 72124 Pliezhausen
Tel.: 07127 981-0
Fax: 07127 88237

Diese Beiträge könnten Sie auch interessieren
Newsletter

Sie wollen immer top-aktuell informiert sein? Dann abonnieren Sie jetzt den kostenlosen Newsletter!

Hier kostenlos anmelden

Beispiel-Newsletter ansehen