nach oben
Meine Merkliste
Ihre Merklisteneinträge speichern
Wenn Sie weitere Inhalte zu Ihrer Merkliste hinzufügen möchten, melden Sie sich bitte an. Wenn Sie noch kein Benutzerkonto haben, registrieren Sie sich bitte im Hanser Kundencenter.

» Sie haben schon ein Benutzerkonto? Melden Sie sich bitte hier an.
» Noch kein Benutzerkonto? Registrieren Sie sich bitte hier.
Ihre Merklisten
Wenn Sie Ihre Merklisten bei Ihrem nächsten Besuch wieder verwenden möchten, melden Sie sich bitte an oder registrieren Sie sich im Hanser Kundencenter.
» Sie haben schon ein Benutzerkonto? Melden Sie sich bitte hier an.
» Noch kein Benutzerkonto? Registrieren Sie sich bitte hier.

« Zurück

Ihre Vorteile im Überblick

  • Ein Login für alle Hanser Fachportale
  • Individuelle Startseite und damit schneller Zugriff auf bevorzugte Inhalte
  • Exklusiver Zugriff auf ausgewählte Inhalte
  • Persönliche Merklisten über alle Hanser Fachportale
  • Zentrale Verwaltung Ihrer persönlichen Daten und Newsletter-Abonnements

Jetzt registrieren
Merken Gemerkt
05.01.2012

Ohne Wasserkühlung

Emissionsspektrometer Spectroblue ICP-OES

Emissionsspektrometer Spectroblue ICP-OES

Emissionsspektrometer Spectroblue ICP-OES

Bei ihrem optischen Emissionsspektrometer Spectroblue ICP-OES mit induktiv gekoppeltem Plasma verzichtet Spectro, Kleve, auf eine externe Wasserkühlung. Stattdessen wird die Wärme in der Keramikröhre mit einer Luftkühlung abgeführt. Laut Hersteller lässt sich das Gerät so einfacher warten und passt daher besser zu durchsatzorientierten Aufgaben, beispielsweise in Umweltlabors. Die volltransparente UV-Plus-Optik ist hermetisch verschlossen und verbraucht kein Spülgas, was die Lebensdauer des Geräts erhöhen soll.

Für einen direkten Lichtweg bei hohem Lichtdurchsatz sorgt eine Paschen-Runge-Optik, weswegen linienreiche Spektren einfacher verarbeitet werden können und genauere Messergebnisse erzielt werden. Die Smart-Analyser-Vision-Software ist ebenso für Einsteiger wie für erfahrene Anwender ausgelegt.

Unternehmensinformation

Spectro Analytical Instruments GmbH

Boschstr. 10
DE 47533 Kleve
Tel.: 02821 892-0
Fax: 02821 892-2200

Diese Beiträge könnten Sie auch interessieren
Newsletter

Sie wollen immer top-aktuell informiert sein? Dann abonnieren Sie jetzt den kostenlosen Newsletter!

Hier kostenlos anmelden

Beispiel-Newsletter ansehen