nach oben
Meine Merkliste
Ihre Merklisteneinträge speichern
Wenn Sie weitere Inhalte zu Ihrer Merkliste hinzufügen möchten, melden Sie sich bitte an. Wenn Sie noch kein Benutzerkonto haben, registrieren Sie sich bitte im Hanser Kundencenter.

» Sie haben schon ein Benutzerkonto? Melden Sie sich bitte hier an.
» Noch kein Benutzerkonto? Registrieren Sie sich bitte hier.
Ihre Merklisten
Wenn Sie Ihre Merklisten bei Ihrem nächsten Besuch wieder verwenden möchten, melden Sie sich bitte an oder registrieren Sie sich im Hanser Kundencenter.
» Sie haben schon ein Benutzerkonto? Melden Sie sich bitte hier an.
» Noch kein Benutzerkonto? Registrieren Sie sich bitte hier.

« Zurück

Ihre Vorteile im Überblick

  • Ein Login für alle Hanser Fachportale
  • Individuelle Startseite und damit schneller Zugriff auf bevorzugte Inhalte
  • Exklusiver Zugriff auf ausgewählte Inhalte
  • Persönliche Merklisten über alle Hanser Fachportale
  • Zentrale Verwaltung Ihrer persönlichen Daten und Newsletter-Abonnements

Jetzt registrieren
Merken Gemerkt
04.02.2019

Objektivserie Dimension von Zeiss bei Stemmer

Hochperformante C-Mount-Objektive

Eine Objektivreihe wurde für präzise High-End-Anwendungen entwickelt, bei denen Verzeichnungen, Vignettierungen und Farbabweichungen minimiert werden müssen. Die speziell für C-Mount-Kameras entwickelten Objektive sollen kontrastreiche, gestochen scharfe Bilder liefern, selbst bei maximaler Blende.

Objektivserie Dimension (© Stemmer)

Die Dimension-Serie von Zeiss, Oberkochen (Vertrieb: Stemmer Imaging, Puchheim) besteht aus sechs Objektiven mit Brennweiten von 8, 12, 18, 25, 35 und 50 mm. Sie arbeiten mit einer F-2.0-Blende (F 2.8 für 8 mm Brennweite) und einer minimalen Pixelgröße von 2,0 µm. Der Bildbereich der Sensoren liegt bei bis zu 4/3".

Alle Objektive der Serie haben ähnliche Größen, was eine einfache Planung des Bildverarbeitungssystems und einen flexiblen Einsatz in verschiedenen Anwendungen ermöglichen soll. Die erweiterte spektrale Transmission bis zu 1200 nm im VIS- und NIR-Bereich eröffnet neue Möglichkeiten in Bereichen wie Hochgeschwindig- keitsprüfungen und -messungen, in der Lebensmittel- und Abfallsortierung, bei der hochpräzisen Charakterisierung von Oberflächen, Festkörpern und Flüssigkeiten oder in der Halbleiterinspektion.

Die Objektive sind für anspruchsvolle klimatische und mechanische Bedingungen ausgelegt. Zu den Konstruktionsmerkmalen gehört ein robustes Ganzmetallgehäuse, das rauen Witterungsbedingungen standhält, und Befestigungsschrauben, die Blende- und Fokuseinstellungen gegen Vibrationen und Stöße sichern. Alle Objektive sind DIN-geprüft auf Schock-, Vibrations- und Temperaturbeständigkeit, um sicherzustellen, dass sie auch unter den anspruchsvollsten Bedingungen einsetzbar sind.

Ein Back-Focus-Mechanismus dient zum Ausgleich von Positionstoleranzen des Bildsensors. Durch die azimutale Einstellung der Blenden- und Fokusskalen sind die Ergebnisse an verschiedenen Einbaupositionen im Gesamtsystem gut ablesbar und einstellbar.

Stemmer Imaging AG
www.stemmer-imaging.de

Unternehmensinformation

Stemmer Imaging AG

Gutenbergstr. 9 -13
DE 82178 Puchheim
Tel.: 089 80902-0
Fax: 089 80902-116

Diese Beiträge könnten Sie auch interessieren
Newsletter

Sie wollen immer top-aktuell informiert sein? Dann abonnieren Sie jetzt den kostenlosen Newsletter!

Hier kostenlos anmelden

Beispiel-Newsletter ansehen