nach oben
Meine Merkliste
Ihre Merklisteneinträge speichern
Wenn Sie weitere Inhalte zu Ihrer Merkliste hinzufügen möchten, melden Sie sich bitte an. Wenn Sie noch kein Benutzerkonto haben, registrieren Sie sich bitte im Hanser Kundencenter.

» Sie haben schon ein Benutzerkonto? Melden Sie sich bitte hier an.
» Noch kein Benutzerkonto? Registrieren Sie sich bitte hier.
Ihre Merklisten
Wenn Sie Ihre Merklisten bei Ihrem nächsten Besuch wieder verwenden möchten, melden Sie sich bitte an oder registrieren Sie sich im Hanser Kundencenter.
» Sie haben schon ein Benutzerkonto? Melden Sie sich bitte hier an.
» Noch kein Benutzerkonto? Registrieren Sie sich bitte hier.

« Zurück

Ihre Vorteile im Überblick

  • Ein Login für alle Hanser Fachportale
  • Individuelle Startseite und damit schneller Zugriff auf bevorzugte Inhalte
  • Exklusiver Zugriff auf ausgewählte Inhalte
  • Persönliche Merklisten über alle Hanser Fachportale
  • Zentrale Verwaltung Ihrer persönlichen Daten und Newsletter-Abonnements

Jetzt registrieren
Merken Gemerkt
30.10.2006

Objektiv TZ3-2x-36

Minimale Verzeichnung

Das Objektiv TZ3-2x-36 von IB/E Optics, Hutthurm, wurde für die Abbildung für 1/3”-CCD-Kameras entwickelt und zeichnet sich laut Hersteller durch minimale Verzeichnung (< 0,1%) und hervorragende Telezentrie über das gesamte Bildfeld aus. Es ist beugungsbegrenzt korrigiert, d.h. an der physikalischen Grenze der Auflösung.

Die Optik ist mit und ohne Auflichteinkopplung lieferbar. Für extreme Anwendungen kann sie auch mit einem sehr homogenen Polfilter (Mikroskopqualität) im Abbildungs-Strahlengang verbaut werden. Insbesondere im Zusammenspiel mit koaxialer Lichteinkopplung und Polfilter lassen sich nach Herstellerangaben schwierige Lichtverhältnisse auf Leiterplatten, etc. sehr gut abbilden. Auf Anfrage ist das Objektiv auch mit Lambda-Plättchen für weitere Kontrastminimierung erhältlich.

Das TZ3 gehört zur Koax-Serie. Es gibt die Varianten TZ3-2x-36, TZ5-1.5x-36, TZ6-1x-50 und TZ12-0.5-50. Die Optik eignet sich für exakte Vermessungsaufgaben in der Bildaufnahme.

Diese Beiträge könnten Sie auch interessieren
Newsletter

Sie wollen immer top-aktuell informiert sein? Dann abonnieren Sie jetzt den kostenlosen Newsletter!

Hier kostenlos anmelden

Beispiel-Newsletter ansehen