nach oben
Meine Merkliste
Ihre Merklisteneinträge speichern
Wenn Sie weitere Inhalte zu Ihrer Merkliste hinzufügen möchten, melden Sie sich bitte an. Wenn Sie noch kein Benutzerkonto haben, registrieren Sie sich bitte im Hanser Kundencenter.

» Sie haben schon ein Benutzerkonto? Melden Sie sich bitte hier an.
» Noch kein Benutzerkonto? Registrieren Sie sich bitte hier.
Ihre Merklisten
Wenn Sie Ihre Merklisten bei Ihrem nächsten Besuch wieder verwenden möchten, melden Sie sich bitte an oder registrieren Sie sich im Hanser Kundencenter.
» Sie haben schon ein Benutzerkonto? Melden Sie sich bitte hier an.
» Noch kein Benutzerkonto? Registrieren Sie sich bitte hier.

« Zurück

Ihre Vorteile im Überblick

  • Ein Login für alle Hanser Fachportale
  • Individuelle Startseite und damit schneller Zugriff auf bevorzugte Inhalte
  • Exklusiver Zugriff auf ausgewählte Inhalte
  • Persönliche Merklisten über alle Hanser Fachportale
  • Zentrale Verwaltung Ihrer persönlichen Daten und Newsletter-Abonnements

Jetzt registrieren
Merken Gemerkt
28.05.2020

Oberflächenrauheits- und Konturmessung in einem Gerät

© Mitutoyo Deutschland GmbH

Die aktuelle Baureihe der Formtracer Oberflächen-/Konturmessgeräte von Mitutoyo, Neuss, wird durch eine neue Ausführung für die gleichzeitige Messung von Kontur und Oberflächenrauheit erweitert. Mit noch größerem Variantenreichtum als die Vorgängermodelle deckt Formtracer CS-3300 laut Hersteller vielfältige Messbereichsanforderungen ab.

Als Fortführung der Vorgängerserie CS-3200 wartet die neue Modellreihe CS-3300 mit einer erweiterten Auswahl an Gerätegrößen und -varianten auf. In der Z2-Achse stehen Säulengrößen von 300, 500 und 700 Millimeter zur Auswahl, wobei der Messbereich der X-Achse wahlweise 100 oder 200 Millimeter beträgt. Granit-Grundplatten sind in zwei Abmessungen verfügbar: 600 Millimeter x 450 Millimeter und 1000 Millimeter x 450 Millimeter.

Die leistungsstarke Verbindung von zwei uneingeschränkten Systemen zur Konturmessung und umfangreichen Oberflächenanalyse kommt dabei den Ansprüchen sowohl leistungs- als auch kostenoptimiert denkender Anwender entgegen, so der Hersteller. Dank möglicher CNC-Steuerung in fast allen Achsen ist das Gerät auch für eine effiziente Serienprüfung gerüstet.

Formtracer CS prüfen die Oberfläche und Kontur eines Werkstücks in nur einem einzigen Messablauf. Dazu verfügen sie über einen kombinierten Messgeber für beide Verfahren. Über die Formtracepak-Software ist dabei sowohl eine getrennte als auch gemeinsame Auswertung und Dokumentation möglich. Für detailliertere 3-D-Oberflächenanalysen steht darüber hinaus die Software MCubeMap zur Verfügung.

Weiterführende Information
Unternehmensinformation

Mitutoyo Deutschland GmbH

Borsigstr. 8-10
DE 41469 Neuss
Tel.: 02137 102-0
Fax: 02137 8685

Newsletter

Sie wollen immer top-aktuell informiert sein? Dann abonnieren Sie jetzt den kostenlosen Newsletter!

Hier kostenlos anmelden

Beispiel-Newsletter ansehen