nach oben
Meine Merkliste
Ihre Merklisteneinträge speichern
Wenn Sie weitere Inhalte zu Ihrer Merkliste hinzufügen möchten, melden Sie sich bitte an. Wenn Sie noch kein Benutzerkonto haben, registrieren Sie sich bitte im Hanser Kundencenter.

» Sie haben schon ein Benutzerkonto? Melden Sie sich bitte hier an.
» Noch kein Benutzerkonto? Registrieren Sie sich bitte hier.
Ihre Merklisten
Wenn Sie Ihre Merklisten bei Ihrem nächsten Besuch wieder verwenden möchten, melden Sie sich bitte an oder registrieren Sie sich im Hanser Kundencenter.
» Sie haben schon ein Benutzerkonto? Melden Sie sich bitte hier an.
» Noch kein Benutzerkonto? Registrieren Sie sich bitte hier.

« Zurück

Ihre Vorteile im Überblick

  • Ein Login für alle Hanser Fachportale
  • Individuelle Startseite und damit schneller Zugriff auf bevorzugte Inhalte
  • Exklusiver Zugriff auf ausgewählte Inhalte
  • Persönliche Merklisten über alle Hanser Fachportale
  • Zentrale Verwaltung Ihrer persönlichen Daten und Newsletter-Abonnements

Jetzt registrieren
Merken Gemerkt
08.01.2007

Oberflächenmessgerät FRT MicroGlider Asphäre

Punktsensor erfasst Asphären

Zur Prüfung sphärischer, asphärischer und zylindrischer Oberflächen hat FRT, Bergisch Gladbach, sein Programm um das Messgerät FRT MicroGlider Asphäre ergänzt. Dieses Gerät rastert Oberflächen mit einem Punktsensor, was höchste Flexibilität bei der Untersuchung unterschiedlicher Linsentypen sichern soll. Dabei lassen sich auch stark gekrümmte Linsen bis hin zur Halbkugel erfassen. Die für hohe Genauigkeit notwendige Stabilität soll ein Luftlager-Drehtisch gewährleisten.

Das Messgerät ermöglicht laut Hersteller die Aufnahme von polierten, geschliffenen, gedrehten oder gefrästen optischen Oberflächen und erfasst Form und Rauheit. Dafür bietet das Gerät frei definierbare Parametersätze für die Messung verschiedener Linsengeometrien, eine Funktion zur Bestimmung der asphärischen Parameter sowie den Vergleich zwischen Soll- und Ist-Geometrie. Das hochgenaue Wegmesssystem der Zustellachse soll die Bestimmung absoluter Radien ermöglichen. Es lassen sich Linsen mit Höhen von 2 bis 50mm bei Probendurchmessern von 2 bis 100mm vermessen. Das Messgerät ist auch als 3D-Variante konfigurierbar.

Unternehmensinformation

FRT Fries Research & Technology GmbH

Friedrich-Ebert-Straße 75
DE 51429 Bergisch Gladbach
Tel.: 02204 842430
Fax: 02204 842431

Diese Beiträge könnten Sie auch interessieren
Newsletter

Sie wollen immer top-aktuell informiert sein? Dann abonnieren Sie jetzt den kostenlosen Newsletter!

Hier kostenlos anmelden

Beispiel-Newsletter ansehen