nach oben
Meine Merkliste
Ihre Merklisteneinträge speichern
Wenn Sie weitere Inhalte zu Ihrer Merkliste hinzufügen möchten, melden Sie sich bitte an. Wenn Sie noch kein Benutzerkonto haben, registrieren Sie sich bitte im Hanser Kundencenter.

» Sie haben schon ein Benutzerkonto? Melden Sie sich bitte hier an.
» Noch kein Benutzerkonto? Registrieren Sie sich bitte hier.
Ihre Merklisten
Wenn Sie Ihre Merklisten bei Ihrem nächsten Besuch wieder verwenden möchten, melden Sie sich bitte an oder registrieren Sie sich im Hanser Kundencenter.
» Sie haben schon ein Benutzerkonto? Melden Sie sich bitte hier an.
» Noch kein Benutzerkonto? Registrieren Sie sich bitte hier.

« Zurück

Ihre Vorteile im Überblick

  • Ein Login für alle Hanser Fachportale
  • Individuelle Startseite und damit schneller Zugriff auf bevorzugte Inhalte
  • Exklusiver Zugriff auf ausgewählte Inhalte
  • Persönliche Merklisten über alle Hanser Fachportale
  • Zentrale Verwaltung Ihrer persönlichen Daten und Newsletter-Abonnements

Jetzt registrieren
Merken Gemerkt
27.04.2009

Oberflächeninspektions-System trevista 50

Auf glänzende Bauteile spezialisiert

Oberflächeninspektionssystem trevista 50

Oberflächeninspektionssystem trevista 50

Mit trevista 50 bringt OBE, Ispringen, ein Oberflächeninspektionssystem auf den Markt, das auf glänzende Bauteile spezialisiert ist. Es stellt eine Weiterentwicklung von trevista 20 und 200 in den Ausführungen surface, cylinder und motion dar.

Das neue System startet in den Ausführungen surface und cylinder. Damit liegt der Fokus auf der Inspektion von Stirn- und Mantelflächen von Bauteilen. Innerhalb eines Bruchteils einer Sekunde wird laut Hersteller neben den bereits bekannten Ergebnisbildern zur Fehleridentifikation nun auch eine 3D-Ansicht der Oberfläche generiert. Außerdem lässt sich die lokale Bauteilhöhe farblich darstellen sowie tabellarisch und grafisch auswerten.

Mit einer Messfeldgröße bis zu 50 mm liegt trevista 50 zwischen seinen Vorgängern. Die Außenabmessungen der reinen Inspektionseinheit sind gegenüber trevista 200 um zirka 30 % reduziert worden. Dadurch lässt sich diese leicht in den Produktionsprozess integrieren, so der Hersteller. Auf kompaktem Bauraum finden bis zu 16 Hochleistungs-LEDs Platz. Dies soll der Geschwindigkeit und der Präzision des Systems zugute kommen.

Unternehmensinformation

OBE Ohnmacht & Baumgärtner GmbH & Co. KG

Turnstr. 22
DE 75228 Ispringen
Tel.: 07231 802-0
Fax: 07231 802-200

Diese Beiträge könnten Sie auch interessieren
Newsletter

Sie wollen immer top-aktuell informiert sein? Dann abonnieren Sie jetzt den kostenlosen Newsletter!

Hier kostenlos anmelden

Beispiel-Newsletter ansehen