nach oben
Meine Merkliste
Ihre Merklisteneinträge speichern
Wenn Sie weitere Inhalte zu Ihrer Merkliste hinzufügen möchten, melden Sie sich bitte an. Wenn Sie noch kein Benutzerkonto haben, registrieren Sie sich bitte im Hanser Kundencenter.

» Sie haben schon ein Benutzerkonto? Melden Sie sich bitte hier an.
» Noch kein Benutzerkonto? Registrieren Sie sich bitte hier.
Ihre Merklisten
Wenn Sie Ihre Merklisten bei Ihrem nächsten Besuch wieder verwenden möchten, melden Sie sich bitte an oder registrieren Sie sich im Hanser Kundencenter.
» Sie haben schon ein Benutzerkonto? Melden Sie sich bitte hier an.
» Noch kein Benutzerkonto? Registrieren Sie sich bitte hier.

« Zurück

Ihre Vorteile im Überblick

  • Ein Login für alle Hanser Fachportale
  • Individuelle Startseite und damit schneller Zugriff auf bevorzugte Inhalte
  • Exklusiver Zugriff auf ausgewählte Inhalte
  • Persönliche Merklisten über alle Hanser Fachportale
  • Zentrale Verwaltung Ihrer persönlichen Daten und Newsletter-Abonnements

Jetzt registrieren
Merken Gemerkt
16.01.2017

Neue Kits für Inspektions-Konfigurator Mv Impact CS von Matrix Vision

Inspektionen für jeden Anwender spezifisch gestalten

Mit einem Konfigurator, der zusammen mit einer Smart Camera zum Einsatz kommt, lassen sich Prüfabläufe auch ohne Bildverarbeitungskenntnisse erstellen.

Kits für Inspektions-Konfigurator Mv Impact CS (© Matrix Vision)

Für den InspektionsKonfigurator Mv Impact CS von Matrix Vision, Oppenweiler, stehen dem Anwender nun Kits für Einsteiger, Labor und Industrie zur Verfügung. Diese beinhalten die Smart Camera, den webbasierten Konfigurator sowie das jeweils passende Zubehör.

Der Konfigurator muss nicht installiert werden und kann von unterschiedlichen Geräten wie Tablet, Smartphone oder PC auch simultan über Netzwerk oder bei vorhandenem Access Point über WLAN aufgerufen werden. Die intuitive Benutzerführung mittels Wizards und die Reduzierung auf wesentliche Parameter unterstützen den Anwender und beschleunigen infolgedessen die Applikationsentwicklung, so die Firma.

Ferner können Aufgaben eintrainiert werden, wobei die auf Halcon basierende Software hierbei die richtigen Algorithmen auswählt und die passenden Parameter setzt. Bildverarbeitungskenntnisse sind aus diesem Grund nicht zwingend erforderlich.

Die Kits unterscheiden sich jeweils im Zubehör. Während beim Labor-Kit ein Netzwerkkabel und ein 24-V-Netzteil zum Zubehör gehören, ersetzt beim Industrie-Kit ein passendes, schleppkettentaugliches Anschlusskabel mit offenem Kabelende das 24-V-Netzteil.

Das Starter-Kit beinhaltet das größte Zubehörpaket: Es umfasst ein C-Mount-Objektiv, 24-V-Netzteil, Stativ, Stativadapter, passende Kabel, eine weiße Ringleuchte sowie eine Schnittstellen-Box. Über die Schnittstellen-Box mit Klemmleisten und Kontroll-LEDs für alle digitalen Ein-/Ausgänge wird eine schnelle und unkomplizierte Prozesseinbindung zugelassen. Das Starter-Kit wird in einem robusten Koffer geliefert und erspart dem Anwender das Zusammenstellen der einzelnen Komponenten.

Matrix Vision GmbH
www.matrix-vision.de

Unternehmensinformation

MATRIX Vision GmbH

Talstr. 16
DE 71570 Oppenweiler
Tel.: 07191 9432-0
Fax: 07191 9432-88

Diese Beiträge könnten Sie auch interessieren
Newsletter

Sie wollen immer top-aktuell informiert sein? Dann abonnieren Sie jetzt den kostenlosen Newsletter!

Hier kostenlos anmelden

Beispiel-Newsletter ansehen