nach oben
Meine Merkliste
Ihre Merklisteneinträge speichern
Wenn Sie weitere Inhalte zu Ihrer Merkliste hinzufügen möchten, melden Sie sich bitte an. Wenn Sie noch kein Benutzerkonto haben, registrieren Sie sich bitte im Hanser Kundencenter.

» Sie haben schon ein Benutzerkonto? Melden Sie sich bitte hier an.
» Noch kein Benutzerkonto? Registrieren Sie sich bitte hier.
Ihre Merklisten
Wenn Sie Ihre Merklisten bei Ihrem nächsten Besuch wieder verwenden möchten, melden Sie sich bitte an oder registrieren Sie sich im Hanser Kundencenter.
» Sie haben schon ein Benutzerkonto? Melden Sie sich bitte hier an.
» Noch kein Benutzerkonto? Registrieren Sie sich bitte hier.

« Zurück

Ihre Vorteile im Überblick

  • Ein Login für alle Hanser Fachportale
  • Individuelle Startseite und damit schneller Zugriff auf bevorzugte Inhalte
  • Exklusiver Zugriff auf ausgewählte Inhalte
  • Persönliche Merklisten über alle Hanser Fachportale
  • Zentrale Verwaltung Ihrer persönlichen Daten und Newsletter-Abonnements

Jetzt registrieren
Merken Gemerkt
01.07.2013 Anzeige

Neue Funktionen in Basler aviator CCD-Kameras

Basler aviator CCD-Kameras

Seit Anfang des Monats werden alle neu produzierten aviator GigE Vision und Camera Link-Kameras mit der neuen Firmware Version 1.6 ausgestattet. Die wichtigsten Verbesserungen sind die Implementierung der Sequencer Funktion und ein Feature zur verbesserten Farbwiedergabe.

Mit der neuen Firmware Version 1.6 verfügen die Basler aviator CCD-Kameras über eine Sequencer Funktion, die dem Benutzer ermöglicht, gewählte Bildausschnitte von einem Aufnahmezeitpunkt zum nächsten zu ändern. Durch die Implementierung dieser Funktion innerhalb des FPGAs (Field Programmable Gate Arrays) können Parameter wie Gain, Belichtungszeit oder Binning ohne Einbußen der maximalen Bildrate geändert werden. Damit liefern die Basler aviator selbst bei schwierigen oder schwankenden Lichtverhältnissen eine noch bessere Performance.

Mit der Farbverbesserung können Farbabweichungen kompensiert werden, die durch Beschränkungen im Zusammenspiel von Sensor und Bayer-Matrix und durch ungünstige Beleuchtung während der Aufnahme entstehen können. Darüber hinaus ermöglicht der „BC6 Operator“ ein individuelles Einstellen von Farbton (Hue) und Sättigung (Saturation) für alle Farben des aufgenommenen Bildes. Zusätzlich gibt es eine Liste mit Voreinstellungen für eine Auswahl an Lichtverhältnissen, so dass auch für spezielle Aufnahmesituationen und bei schwierigen Anforderungen die beste Farbwiedergabe erzielt wird.
Die Basler aviator Kameras eignen sich besonders für Anwendungen, bei denen es auf Bildqualität und Schnelligkeit ankommt. Sie bieten sehr hohe Bildqualität dank leistungsfähiger Kodak Truesense CCD-Sensoren mit 1 MP, 2 MP (4:3 und HDTV) und 4 Megapixel Auflösung, die mit ihren vier Datenausgängen (4 Tap) besonders hohe Aufnahmeraten ermöglichen.

Link zu den Basler aviator Kamera Datenblättern:

http://www.rauscher.de/Produkte/Kameras/Basler-Flaechenkameras/

Unternehmensinformation

RAUSCHER GmbH

Johann-G.-Gutenberg-Str. 20
DE 82140 Olching
Tel.: 08142 44841-0
Fax: 08142 44841-90

Newsletter

Sie wollen immer top-aktuell informiert sein? Dann abonnieren Sie jetzt den kostenlosen Newsletter!

Hier kostenlos anmelden

Beispiel-Newsletter ansehen