nach oben
Meine Merkliste
Ihre Merklisteneinträge speichern
Wenn Sie weitere Inhalte zu Ihrer Merkliste hinzufügen möchten, melden Sie sich bitte an. Wenn Sie noch kein Benutzerkonto haben, registrieren Sie sich bitte im Hanser Kundencenter.

» Sie haben schon ein Benutzerkonto? Melden Sie sich bitte hier an.
» Noch kein Benutzerkonto? Registrieren Sie sich bitte hier.
Ihre Merklisten
Wenn Sie Ihre Merklisten bei Ihrem nächsten Besuch wieder verwenden möchten, melden Sie sich bitte an oder registrieren Sie sich im Hanser Kundencenter.
» Sie haben schon ein Benutzerkonto? Melden Sie sich bitte hier an.
» Noch kein Benutzerkonto? Registrieren Sie sich bitte hier.

« Zurück

Ihre Vorteile im Überblick

  • Ein Login für alle Hanser Fachportale
  • Individuelle Startseite und damit schneller Zugriff auf bevorzugte Inhalte
  • Exklusiver Zugriff auf ausgewählte Inhalte
  • Persönliche Merklisten über alle Hanser Fachportale
  • Zentrale Verwaltung Ihrer persönlichen Daten und Newsletter-Abonnements

Jetzt registrieren
Merken Gemerkt
05.02.2004

mvCAM-4

Für Anspruchsvolle

Die digitale PC-Kamera mvCAM-4 von Matrix Vision, Oppenweiler, verfügt über eine 800-MHz-CPU und einen zusätzlichen Image-Prozessor. Sie bietet laut Hersteller ausreichend Leistung für anspruchsvolle Bildverarbeitungsanwendungen und kommt dabei ohne aktive Kühlung aus. Eine schnelle System-Integration und komfortable Realisierung neuer Projekte soll durch die PC-Architektur gewährleistet werden. Die Kamera verwendet Low-Power-Transmeta-Crusoe-Prozessoren und erreicht somit eine hohe Rechenleistung bei niedriger Verlustleistung. Eine Transmeta-CPU und ein leistungsfähiger Image-Prozessor sorgen für zusätzliche Rechenleistung, wodurch selbst Vorverarbeitungen in Echtzeit möglich werden sollen. Ein weiterer schneller DSP steuert den Bildsensor und erlaubt eine flexible Erfassung und Belichtungssteuerung, z.B. für Langzeitintegration, Restart/Reset und Partial-Scan-Anwendungen. Als Bildaufnehmer dienen Progressive-Scan-CCDs in Schwarzweiß oder Farbe mit Auflösungen von 640x480 bis 1280x1024 Pixel. Da die Kamera auf der Standard-PC-Architektur basiert, können existierende PC-Anwendungen direkt übernommen werden. Als Betriebssystem stehen Windows 2000, 98 und Linux zur Auswahl. Die Entwicklung von eigenen Applikationen erfolgt direkt auf der Kamera oder auf einem Standard-PC.

Unternehmensinformation

MATRIX Vision GmbH

Talstr. 16
DE 71570 Oppenweiler
Tel.: 07191 9432-0
Fax: 07191 9432-88

Diese Beiträge könnten Sie auch interessieren
Newsletter

Sie wollen immer top-aktuell informiert sein? Dann abonnieren Sie jetzt den kostenlosen Newsletter!

Hier kostenlos anmelden

Beispiel-Newsletter ansehen