nach oben
Meine Merkliste
Ihre Merklisteneinträge speichern
Wenn Sie weitere Inhalte zu Ihrer Merkliste hinzufügen möchten, melden Sie sich bitte an. Wenn Sie noch kein Benutzerkonto haben, registrieren Sie sich bitte im Hanser Kundencenter.

» Sie haben schon ein Benutzerkonto? Melden Sie sich bitte hier an.
» Noch kein Benutzerkonto? Registrieren Sie sich bitte hier.
Ihre Merklisten
Wenn Sie Ihre Merklisten bei Ihrem nächsten Besuch wieder verwenden möchten, melden Sie sich bitte an oder registrieren Sie sich im Hanser Kundencenter.
» Sie haben schon ein Benutzerkonto? Melden Sie sich bitte hier an.
» Noch kein Benutzerkonto? Registrieren Sie sich bitte hier.

« Zurück

Ihre Vorteile im Überblick

  • Ein Login für alle Hanser Fachportale
  • Individuelle Startseite und damit schneller Zugriff auf bevorzugte Inhalte
  • Exklusiver Zugriff auf ausgewählte Inhalte
  • Persönliche Merklisten über alle Hanser Fachportale
  • Zentrale Verwaltung Ihrer persönlichen Daten und Newsletter-Abonnements

Jetzt registrieren
Merken Gemerkt
30.04.2007

Multizoom AZ100

Mikro- und Makroanwendungen

Multizoom AZ100

Multizoom AZ100

Das Multizoom AZ100 von Nikon, Düsseldorf, soll sich gleichermaßen für Mikro- und Makroanwendungen bei industriellen und biomedizinischen Applikationen eignen. So bietet das Mikroskop die Vorteile der Stereomikroskopie wie das breite Sichtfeld von 50 bis 75 mm bei einem großen Arbeitsabstand von bis zu 85,5 mm. Das Gerät hat laut Hersteller Vergrößerungen von 5- bis 500-fach, einen großen Zoombereich von 8:1 sowie einen ausgezeichneten Kontrast und eine hohe Auflösung auch im Makrobereich. Optional kann man das Mikroskop mit einem Revolver für bis zu drei Objektive bestücken.

Die speziell für dieses Mikroskop entwickelten Plan-Apo- und Plan-Fluour-Objektive sollen eine hohe numerische Apertur in bewährter Nikon-Qualität zeigen. Das Stativ wurde für starke Belastungen im Dauereinsatz konstruiert. Für vorteilhafte Ergonomie sollen leicht zugängliche Bedienelemente sowie der schwenkbare Tubus sorgen. Durch seine telezentrische Optik soll sich das Mikroskop besonders für den Einsatz als digitale Workstation eignen, kombiniert mit den neuesten Digitalkameras DS-Fi1/ DS-2Mv sowie der Bilddokumentations- und Analyse-Software NIS des Herstellers.

Unternehmensinformation

Nikon GmbH Instrumentenvertrieb

Tiefenbroicher Weg 25
DE 40472 Düsseldorf
Tel.: 0211 9414-0
Fax: 0211 9414-311

Diese Beiträge könnten Sie auch interessieren
Newsletter

Sie wollen immer top-aktuell informiert sein? Dann abonnieren Sie jetzt den kostenlosen Newsletter!

Hier kostenlos anmelden

Beispiel-Newsletter ansehen